Bei der Suche nach einem Bio-Hundefutter Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Bio-Hundefutter Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich.

Das Besondere bei Bio-Hundefutter ist, dass es sich um ein Produkt handelt bei dem nur biologisch unbedenkliche Zutaten verwendet wurden. Bei solchen Produkten im Bereich Hundefutter ist grundsätzlich von einer sehr hohen Qualität auszugehen. Bio-Hundefutter zeichnet sich nicht nur durch biologische Zutaten, sondern auch durch eine biologische Verarbeitung bzw. Herstellung aus.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich
bestes bio-hundefutter test

Sie suchen das beste Bio-Hundefutter für die Anforderungen ihres Hundes? Wir zeigen worauf es zu achten gilt!

Das Hundefutter besticht durch seine Natürlichkeit und die gesunde Wirkung auf den Hund. Herrchen und Frauchen, die sehr auf die Ernährung des Hundes achten, finden in diesem Ratgeber sicher eine Antwort auf die Frage nach dem Hundefutter, das sie kaufen sollten. Kommen wir zu den Details hinsichtlich der Produkteigenschaften.


Bio-Hundefutter Test: Die Testsieger der Verbraucher-Journale

Ob es einen Bio-Hundefutter von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollten keine Bio-Hundefutter Tests auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

Zeitschrift / Sendung Bio-Hundefutter Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar
Stiftung Warentest Nein, aber zu normalem Hudefutter 2016 Link Nein
Saldo.ch Nein
Ökotest Ja 2017 Link Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein, aber zu herkömmlichem Hundefutter 2015 Link Nein
Ktipp.ch Nein
SRF / Kassensturz Magazin Nein, aber zu normalem Hundefutter 2016 Link Ja
ETM Testmagazin Nein
Bio-Hundefutter Test und Testsieger

Einen Bio-Hundefutter Test konnten wir zwar nicht finden aber viele Testberichte in denen normales Futter getestet wurde.

Mehr Infos zu den Testberichten

Bio-Hundefutter-Test der Stiftung Warentest?

Bisher gibt es von der Stiftung Warentest leider keine Test bezüglich Bio-Hundefutter. Auf der Seit des Verbrauchermagazins konnten wir darüber hinaus keine Meldungen oder Informationen zu diesem Thema finden. Das Thema Bio-Hundefutter scheint sich bei Tierhaltern bisher noch nicht so durchgesetzt zu haben, als dass Stiftung Warentest eine Analyse für notwendig hält. Wahrscheinlich ist bisher auch das Angebot an Bio-Hundefutter noch zu gering. Man darf gespannt sein, was die Zukunft in diesem Bereich bringen wird.

Stiftung Warentest

Worauf sollte bei einem Bio-Hundefutter Test geachtet werden?

Wenn man Bio-Hundefutter hört, dann geht man normalerweise davon aus, dass es sich um besonders gesundes und hochwertiges Futter handelt. Eigentlich sollte dies auch so sein, doch ob dies der Realität auch tatsächlich entspricht, deckt ein Bio-Hundefutter Test anhand der folgenden Kriterien auf.

FleischanteilVitamine und MineralienGeschmackTieralter

Da der Hund vom Wolf abstammt, braucht er viel Fleisch. Aus diesem Grund wird auch beim Bio-Hundefutter auf einen möglichst hohen Fleischanteil wert gelegt. Über das Fleisch decken sie zum Beispiel ihren Bedarf an Eiweiß und Fett.

Der Fleischanteil sollte zwar sehr hoch sein, doch dürfen im Hundefutter auch pflanzliche Rohstoffe nicht fehlen. Ein hoher Anteil an Getreide weist auf ein minderwertiges Produkt hin, denn Hersteller verwenden es als Füllstoff, um die Kosten zu senken.

Das Bio-Hundefutter soll das Tier mit allen wichtigen Vitamine, Mineralien und Nährstoffen versorgen. Nur wenn es alle Stoffe in ausreichender Menge erhält, kann eine Mangelernährung verhindert werden. Eine ausgewogene Ernährung ist das A und O für die Gesundheit des Hundes. In einem professionellen Test wird das mit einer Laboruntersuchung geprüft.

Das beste Bio-Hundefutter nützt natürlich nichts, wenn der Vierbeiner es nicht fressen mag. Selbstverständlich sind Geschmäcker verschieden, das ist auch bei Hunden nicht anders, so dass jeder Tierhalter verschiedene Sorten ausprobieren muss.

Hersteller von hochwertigem Bio-Hundefutter stellen ihre Futtermittel jedoch so zusammen, dass sie von den meisten Hunden akzeptiert werden. Frische Zutaten, eine schmackhafte Rezeptur und eine möglichst schonende Verarbeitung sind die Säulen für einen guten Geschmack. Geschmacksverstärker und künstliche Aromastoffe haben in einem guten Hundefutter nichts verloren

Bei der Auswahl eines geeigneten Bio-Hundefutters ist das Alter des Hundes nicht unerheblich. Der Nährstoffbedarf verändert sich im Lauf eines Hundelebens, bei Welpen und bei älteren Tieren kann er grundlegend verschieden sein.

Ein gutes Hundefutter wird also individuell für jedes Tieralter zusammengesetzt. Im Bio-Hundefutter Test wird also auch darauf geachtet, ob die Hersteller diesen unterschiedlichen Anforderungen Rechnung tragen.


Bio-Hundefutter Vergleich mit Bestenliste

Wir wechseln nun zu unserem Bio-Hundefutter Vergleich, den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Im Bio-Hundefutter Vergleich ist uns besonders wichtig, möglichst gut die verschiedenen Unterschiede herauszustellen. Wir präsentieren hier nur die wichtigsten Kriterien, die in der Unterscheidung Sinn machen. Darunter sind Eigenschaften wie die Füllmenge und die Anzahl der Packungen ebenso wie Eigenschaften rund um die Zutaten oder Informationen zur Herstellung des Futters.

KAUFTIPP
Terra Pura Rindermahlzeit 5kg Bio Hundefutter, 1er Pack (1 x 5 kg)
PREISTIPP
bosch 44157 Hundefutter BIO Adult Hundfutter 11.5 kg
defu Bio Hundefutter Geflügel 12.5 kg, 1er Pack (1 x 12.5 kg)
AniForte Hundefutter Büffel Pur 6 x 800g für Hunde, Nassfutter Ohne Künstliche Vitamine Oder Chemie, Barf Futter
Dehner Best Nature Hundefutter Adult, Lamm und Kartoffeln mit Petersilie, 6 x 800 g (4.8 kg)
Yarrah Bio Hundefutter Bröckchen Huhn, Brennessel, Tomate 820 g, 6er Pack (6 x 820 g)
Marke
Terra Pura
Bosch
defu
AniForte
Dehner
Yarrah
Produktname
Rindermahlzeit
Bio Adult & Apples
Bio Adult
PureNature easyBarf
Best Nature
Bröckchen
Bio-Hundefutter Testsieger
Bio-Hundefutter Empfehlung
Anzahl Packungen
1
1
1
6
6
6
Füllmenge pro Packung
5 kg
11,5 kg
12,5 kg
800 g
800 g
820 g
Füllmenge insgesamt
5 kg
11,5 kg
12,5 kg
4,8 kg
4,8 kg
4,92 kg
Hauptbestandteil
Rindfleisch
Reis, Gerste, Geflügel und Frischfleisch
Geflügel (ca. 26 %)
Fleisch (100 %)
Fleisch (65 % Lamm)
37 % Fleisch (31 % Huhn)
Getreidefrei
Ja (25 % glutenfreie Hirse)
Nein (enthält Gerste)
ja (als glutenfreie Alternativen Reis, Buchweizen, Hirse, Mais)
Ja
Ja
nein (enthält Weizen)
Eigenschaften
Gepresst statt extrudiert; hochwertige, regionale Rohstoffe; glutenfrei, obsthaltig
Fleischhaltig, obsthaltig
Single-Protein, Bio-Hauptfutter, Bio-Siegel (100 % Bio)
Single Protein, getreidefrei und ohne künstlichen Zusatzstoffen, roh abgefüllt, schonend gegart
ohne chemische Zusatzstoffe, schonend im Garverfahren hergestellt, Kaltabfüllung
Ohne Zuckerzusatz, ohne künstliche Zusatzstoffe, Bio-Qualität seit 1992
Preis
58,95 EUR
39,95 EUR
60,50 EUR
24,90 EUR
14,34 EUR
22,96 EUR
KAUFTIPP
Terra Pura Rindermahlzeit 5kg Bio Hundefutter, 1er Pack (1 x 5 kg)
Marke
Terra Pura
Produktname
Rindermahlzeit
Bio-Hundefutter Testsieger
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
5 kg
Füllmenge insgesamt
5 kg
Hauptbestandteil
Rindfleisch
Getreidefrei
Ja (25 % glutenfreie Hirse)
Eigenschaften
Gepresst statt extrudiert; hochwertige, regionale Rohstoffe; glutenfrei, obsthaltig
Preis
58,95 EUR
PREISTIPP
bosch 44157 Hundefutter BIO Adult Hundfutter 11.5 kg
Marke
Bosch
Produktname
Bio Adult & Apples
Bio-Hundefutter Empfehlung
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
11,5 kg
Füllmenge insgesamt
11,5 kg
Hauptbestandteil
Reis, Gerste, Geflügel und Frischfleisch
Getreidefrei
Nein (enthält Gerste)
Eigenschaften
Fleischhaltig, obsthaltig
Preis
39,95 EUR
defu Bio Hundefutter Geflügel 12.5 kg, 1er Pack (1 x 12.5 kg)
Marke
defu
Produktname
Bio Adult
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
12,5 kg
Füllmenge insgesamt
12,5 kg
Hauptbestandteil
Geflügel (ca. 26 %)
Getreidefrei
ja (als glutenfreie Alternativen Reis, Buchweizen, Hirse, Mais)
Eigenschaften
Single-Protein, Bio-Hauptfutter, Bio-Siegel (100 % Bio)
Preis
60,50 EUR
AniForte Hundefutter Büffel Pur 6 x 800g für Hunde, Nassfutter Ohne Künstliche Vitamine Oder Chemie, Barf Futter
Marke
AniForte
Produktname
PureNature easyBarf
Anzahl Packungen
6
Füllmenge pro Packung
800 g
Füllmenge insgesamt
4,8 kg
Hauptbestandteil
Fleisch (100 %)
Getreidefrei
Ja
Eigenschaften
Single Protein, getreidefrei und ohne künstlichen Zusatzstoffen, roh abgefüllt, schonend gegart
Preis
24,90 EUR
Dehner Best Nature Hundefutter Adult, Lamm und Kartoffeln mit Petersilie, 6 x 800 g (4.8 kg)
Marke
Dehner
Produktname
Best Nature
Anzahl Packungen
6
Füllmenge pro Packung
800 g
Füllmenge insgesamt
4,8 kg
Hauptbestandteil
Fleisch (65 % Lamm)
Getreidefrei
Ja
Eigenschaften
ohne chemische Zusatzstoffe, schonend im Garverfahren hergestellt, Kaltabfüllung
Preis
14,34 EUR
Yarrah Bio Hundefutter Bröckchen Huhn, Brennessel, Tomate 820 g, 6er Pack (6 x 820 g)
Marke
Yarrah
Produktname
Bröckchen
Anzahl Packungen
6
Füllmenge pro Packung
820 g
Füllmenge insgesamt
4,92 kg
Hauptbestandteil
37 % Fleisch (31 % Huhn)
Getreidefrei
nein (enthält Weizen)
Eigenschaften
Ohne Zuckerzusatz, ohne künstliche Zusatzstoffe, Bio-Qualität seit 1992
Preis
22,96 EUR
Mehr Infos zu den Produkten im Vergleich

Schauen wir uns die Produkte in diesem Bio-Hundefutter Vergleich einmal genauer im Detail an:

  • Terra Pura – Rindermahlzeit
  • Bosch – Bio Adult & Apples
  • defu – Bio Adult
  • AniForte – PureNature easyBarf
  • Dehner – Best Nature
  • Yarrah – Bröckchen

Kaufempfehlung: Terra Pura – Rindermahlzeit

 Marke: Terra Pura
Farbe: Hellbraun
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 5 kg
Füllmenge insgesamt: 5 kg
Hauptbestandteil: Rindfleisch
Getreidefrei: Ja (25 % glutenfreie Hirse)
Eigenschaften: Gepresst statt extrudiert; hochwertige, regionale Rohstoffe; glutenfrei, obsthaltig

Dieses glutenfreie Futter ist im Bio-Hundefutter Vergleich unsere Kaufempfehlung. Der Grund ist zum einen, dass diese Rindermahlzeit von Terra Pura zum Großteil aus Rindfleisch besteht. Nur 25 % bestehen aus Hirse, einer glutenfreien Alternative zu Weizen. Die schonende Verarbeitung (gepresst statt extrudiert) hat uns ebenfalls dazu bewegt, die Rindermahlzeit zu unserer Kaufempfehlung! Auch Amazon-Kunden waren begeistert und vergaben volle 5 von 5 Sternen! Bewertung: Nicht nur Bio, sondern auch glutenfrei und damit einfach perfekt für Hunde mit sensibler Verdauung.


Preistipp: Bosch – Bio Adult & Apples

Marke: Bosch
Farbe: Grün, hellbraun
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 11,5 kg
Füllmenge insgesamt: 11,5 kg
Hauptbestandteil: Reis, Gerste, Geflügel und Frischfleisch
Getreidefrei: Nein (enthält Gerste)
Eigenschaften: Fleischhaltig, obsthaltig

Das Bio Adult & Apples von Bosch ist der Preistipp im Bio-Hundefutter Vergleich. Das Besondere an dem Hundefutter ist daher vor allem der gute Preis für die gebotene Qualität. Auch hier ist wie bei der Kaufempfehlung Obst enthalten sowie Fleisch, Reis und Gerste. Insbesondere beim Fleisch ist vielen das Bio-Siegel sehr wichtig, da hier beispielsweise keine Wachstumsförderer enthalten sind. Bewertung: Für wenig Geld bekommt man Bio-Futter mit vielen verschiedenen Inhaltsstoffen!


defu – Bio Adult

Angebot
Marke: defu
Farbe: Weiß, Orange
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 12,5 kg
Füllmenge insgesamt: 12,5 kg
Hauptbestandteil: Geflügel (ca. 26 %)
Getreidefrei: ja (als glutenfreie Alternativen Reis, Buchweizen, Hirse, Mais)
Eigenschaften: Single-Protein, Bio-Hauptfutter, Bio-Siegel (100 % Bio)

Das Bio Adult Hundefutter hat im Bio-Hundefutter Vergleich ebenfalls einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Dies ist vor allem deshalb der Fall, weil der Preis stimmt und wir hier ein sogenanntes Single-Protein Futter haben. Das bedeutet, dass in dem Futter nur eine einzige Zutat als Proteinquelle eingesetzt wird. In diesem Fall ist das Geflügel. Zudem enthält das Futter viele Kräuter sowie Karotten. Bewertung: Wem andere Eigenschaften, als ein hoher Fleischanteil wichtig sind, der bekommt hier ein hochwertiges Bio-Futter!


AniForte – PureNature easyBarf

Angebot
Marke: AniForte
Farbe: Beige
Anzahl Packungen: 6
Füllmenge pro Packung: 800 g
Füllmenge insgesamt: 4,8 kg
Hauptbestandteil: Fleisch (100 %)
Getreidefrei: Ja
Eigenschaften: Single Protein, getreidefrei und ohne künstlichen Zusatzstoffen, roh abgefüllt, schonend gegart

Das PureNature easyBarf von AniForte konnte vor allem durch den hohen Fleischanteil gute Ergebnisse erzielen. Konkret handelt es sich bei dem Bio-Hundefutter im Vergleich um ein Futter, das sogar zu 100 % aus Fleisch besteht. Damit ist es getreidefrei und daher besonders für ernährungssensible Hunde geeignet. Es wird zudem von führenden Heilpraktikern empfohlen. Das kostet natürlich – der hohe Preis mag etwas abschrecken. Dennoch gaben Amazon-Kunden 4,6 von 5 Sternen. Bewertung: Sehr hochwertiges und völlig getreidefreies Futter, das seinen Preis hat.


Dehner – Best Nature

Marke: Dehner
Farbe: Beige
Anzahl Packungen: 6
Füllmenge pro Packung: 800 g
Füllmenge insgesamt: 4,8 kg
Hauptbestandteil: Fleisch (65 % Lamm)
Getreidefrei: Ja
Eigenschaften: ohne chemische Zusatzstoffe, schonend im Garverfahren hergestellt, Kaltabfüllung

Dieses Futter gleicht fast dem Bio-Hundefutter von AniForte, hat jedoch einen geringeren Fleischanteil. Hinzu kommen Fleischbrühe und Kartoffeln. Das Futter wurde im Garverfahren hergestellt und kalt abgefüllt. Damit bleiben besonders viele Nährstoffe erhalten. Bewertung: Schonend zubereitet und getreidefrei, mit mittlerem Fleischanteil.


Yarrah – Bröckchen

Marke: Yarrah
Farbe: Weiß, Braun
Anzahl Packungen: 6
Füllmenge pro Packung: 820 g
Füllmenge insgesamt: 4,92 kg
Hauptbestandteil: 37 % Fleisch (31 % Huhn)
Getreidefrei: nein (enthält Weizen)
Eigenschaften: Ohne Zuckerzusatz, ohne künstliche Zusatzstoffe, Bio-Qualität seit 1992

Das Bröckchen bzw. “Chunks” von Yarrah schneidet zwar für sich betrachtet gut ab, andere Bio-Hundefutter konnten uns jedoch mehr überzeugen. Zwar ist die Bio-Qualität hoch und der Preis sowie der Fleischanteil akzeptabel. Allerdings ist es nicht für gluten-sensible Hunde geeignet, da es zu einem beachtlichen Teil aus Weizen besteht. Das Futter enthält jedoch Fleisch, Tomaten und Brennesseln aus kontrolliert biologischem Anbei – insofern hält es, was es verspricht. Bewertung: Günstig und aus kontrollierter Bio-Qualität, dafür mit hohem Getreideanteil und somit nicht für jeden Hund geeignet.

Aktualisierung unserer Bestenliste

Wir aktualisieren unsere Bestenliste ungefähr 2 mal jährlich. Unsere Redaktion prüft dann ob die Produkte noch im Handel erhältlich sind und wenn nicht nehmen wir sie aus dem Vergleich. Oft verändert sich auch die Zusammensetzung und wie passen dann den Inhalt der Tabelle an. Teilweise werden auch neue Bio-Hundefutter mit in die Bestenliste aufgenommen.

Bio-Hundefutter Bestenliste und Testsieger


Häufig gestellte Fragen zu Bio-Hundefutter

Wir sind mit unserem Beitrag noch nicht am Ende. Der erste Teil des Ratgebers befasste sich damit ob es einen Bio-Hundefutter Test von Verbraucher-Zeitschriften gibt und anschließend wurden diverse Produkte verglichen. Im weiteren Verlauf des Beitrags möchten wir alle offenen Fragen beantworten.

Vorteile & Nachteile von Bio-Hundefutter

Bio-Hundefutter wird bei Tierhaltern immer populärer, weil Gesundheit und Wohlergehen des Hundes an erster Stelle stehen. Klassische Futtermittel werden nicht selten mit allerhand Zusatzstoffen versehen.

Beim Kauf von Bio-Hundefutter sind Verbraucher sich sicher, dass sie ihrem Tier etwas Gutes tun. Grundsätzlich kann Bio-Hundefutter mit vielen Vorteilen Punkten. Dem gegenüber stehen nur ein höhere Preis und eine verminderte Haltbarkeit.

Vorteile

  • natürliche Inhaltsstoffe
  • keine Massentierhaltung
  • Verzicht auf Lockstoffe
  • kein Zuckerzusatz
  • keine gentechnisch veränderten Inhaltsstoffe
  • strengere Kontrollen

Nachteile

  • höhere Anschaffungskosten
  • kürzere Haltbarkeit

Ist Bio-Hundefutter für Allergiker geeignet?

Das kann man pauschal nicht sagen, da die Art der Allergie hierfür den Ausschlag gibt. Bei Allergien gegen Gluten zumindest können sehr viele Bio-Hundefutter verwendet werden. Hier sollte man stets in der Zutatenliste nachsehen, ob Getreide bzw. Gluten enthalten ist. Es gibt auch spezielles getreidefreies Hundefutter für ernährungssensible Hunde.

Wann Trockenfutter, wann Nassfutter?

Viele Hundehalter sind sich unsicher, ob sie ihren geliebten Vierbeiner lieber mit Trockenfutter oder mit Nassfutter versorgen sollen. Grundsätzlich gibt es kein „richtig“ und kein „falsch“, so dass jeder selbst entscheiden muss. Letztendlich kommt es auch auf den Hund selbst an, welche Variante er bevorzugt. Nimmt er beides gleichermaßen an, so ist sicher eine Kombination aus beidem zu empfehlen. Schließlich haben beide Futterarten so ihre eigenen Vorteile.

Bio TrockenfutterTrockenfutter: Trockenfutter kann mit einer Haltbarkeit von bis zu 12 Monaten überzeugen, aus diesem Grund sind auch keine Konservierungsstoffe notwendig. Die lange Haltbarkeit ermöglicht dem Hundehalter eine Bevorratung, was natürlich auch die Kosten senkt, wenn man größere Gebinde kaufen kann.

Gerade in den heißen Sommermonaten verdirbt das Trockenfutter nicht so schnell, so dass man keine Magen-Darm-Probleme befürchten muss. Trockenfutter lässt sich viel leichter portionieren als Nassfutter, das verhindert eine Über- oder Unterfütterung. Das Trockenfutter beansprucht die Zähne, was sehr wichtig für die Gesunderhaltung und Pflege des Gebiss ist.

Nassfutter: Nassfutter wird von vielen Hunden bevorzugt, weil es schön saftig und schmackhaft ist. Das Nassfutter hat einen hohen Wasseranteil, was nicht nur für seine Saftigkeit sorgt, sondern das Tier auch gleich mit Flüssigkeit versorgt. Wenn ein Vierbeiner Medikamente einnehmen müssen, lassen sich diese gut unters Futter mischen.

Kranke und ältere Tiere kommen mit Nassfutter meistens besser zurecht, da das Kauen auf ein Minimum reduziert ist. Nassfutter ist jedoch teurer als Trockenfutter und auch nicht so lange haltbar. Durch die fehlende Kauaktivität werden die Zähne nicht abgerieben, so dass Mundgeruch und Zahnstein die Folge sein können.

Futter für verschiedene Hundealter

Wie oben bereits erwähnt, ist der Nährstoffbedarf nicht in allen Lebensphasen des Tieres gleich. Für einen Welpen muss das Futter also ganz anders zusammengesetzt sein als für einen Senioren. Aus diesem Grund geben Hersteller von Futtermitteln auf der Verpackung auch ein entsprechendes Alters an, an welchem man sich unbedingt orientieren sollte.

Welpen: An die Ernährung von Welpen werden die höchsten Ansprüche gestellt, denn die Entwicklung schreitet in dieser Phase besonders rasant voran. Aus diesem Grund müssen Welpen mit einem sehr nährstoffreichen Bio-Hundefutter versorgt werden.

Bei großen Hunderassen könnte ein zu schnelles Wachstum allerdings Probleme mit Knochen und Gelenken mit sich bringen, deshalb darf der Energiegehalt in diesem Fall nicht so hoch sein. Beim Trockenfutter für Welpen wird auch die Größe der Hunderasse berücksichtigt, denn kleine Tiere können zu große Brocken nicht zerkauen.

Erwachsene Hunde: Bei ausgewachsenen Hunden unterscheiden die Hersteller von Futtermitteln zum einen zwischen den einzelnen Größen der Hunderassen. Es wird aber auch berücksichtigt, wie aktiv die Tiere sind. Gesundheitlich angeschlagene und ruhige Hunde haben einen niedrigeren Energiebedarf als sehr aktive Vierbeiner. Für sensible Tiere, die zu Allergien neigen, gibt es ebenfalls spezielles Adult-Hundefutter im Handel.

Bio-Hundefutter große Hunde

Senioren: Ältere Hunde sind längst nicht mehr so aktiv und mögen es lieber gemütlich und ruhig. Dann ist es zeit für ein spezielles Senioren-Futter. Die nun wesentlich trägeren Vierbeiner verbrennen viel weniger Energie und brauchen deshalb ein Futter, das weniger Fette und Eiweiß enthält. Auf der anderen Seite machen aber häufig Gelenke und Knochen Probleme, so dass diese gestärkt werden müssen. Darüber hinaus wird die Verdauung der Tiere angeregt und das Immunsystem gestärkt.

Gibt es spezielles Bio Siegel für Hundefutter?

Nein, jedenfalls keine wirklich bekannten. Bei Hundefutter wird wie auch bei normalen Nahrungsmitteln das entsprechende Siegel benutzt. Bekannte Siegel hier sind Demeter, Bioland oder Biokreis sowie das europäische ABCERT-Siegel.

Bio Hundefutter Dosen

Bekannte Hersteller

BoschTerra PuraLeyenDog's Love

Das Familienunternehmen Bosch stellt seit den 60er-Jahren qualitativ hochwertige Tiernahrung her. Für die Herstellung werden nur erstklassige Rohstoffe verwendet, Gentechnik, Farb- und Aromastoffe sowie synthetische Antioxidantien werden nicht verarbeitet. www.bosch-tiernahrung.de

Bosch Bio Hundefutter Welpen

Der Hersteller Terra-Pura vertreibt ausschließlich Futtermittel für Katzen und Hunde in Bio-Qualität, die sogar für Menschen geeignet wäre. Das Fleisch, das einen hohen Anteil im Futter hat, wird frisch verarbeitet und ist vollkommen unbehandelt. www.terra-pura-tiernahrung.de

Dem Unternehmen Leyen liegt die gesunde Ernährung des Hundes besonders am Herzen. Aus diesem Grund werden die Futtermittel zusammen mit Fachtierärzten für Ernährung entwickelt und vor der Lancierung mehrmals von verschiedenen Hunden auf ihren Geschmack hin getestet. www.leyen-hundefutter.de

Dog’s Love stellt Hundefutter her, das besonders gesund ist und zudem noch mit einem ausgezeichneten Geschmack überzeugen kann. Verarbeitet werden nur natürliche Zutaten, alle Futtermittel haben Lebensmittelqualität und werden strengstens kontrolliert. www.dogslove.com

Warum gibt es getreidefreies Hundefutter?

Bio Hundefutter HerrmannsNahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien nehmen zu, das ist nicht nur bei Menschen der Fall, sondern trifft leider auch auf immer mehr Hunde zu. Vor allem das im Hundefutter enthaltene Getreide macht vielen Tieren zu schaffen. Der Hund ist von Natur aus ein Fleischfresser und braucht deshalb überhaupt kein Getreide.

Dennoch verarbeiten viele Hersteller nach wie vor Getreide als Füllstoffe und Lieferant von Kohlenhydraten. In manchen Futtersorten beträgt der Getreideanteil bis zu 80 Prozent.

Problematisch ist vor allem der Weizen mit seinem Kleber-Eiweiß Gluten, dies wird auch von vielen Hunden nicht vertragen. Getreidefreies Hundefutter hat stattdessen einen wesentlich höheren Fleischanteil und für die Tiere viel bekömmlicher.

Gibt es Bio-Hundefutter im Glas?

Ja, mittlerweile wird Bio-Hundefutter tatsächlich auch im Glas angeboten und sieht auf diese Weise ganz besonders appetitlich aus. Die Auswahl ist bisher noch nicht sehr groß, am ehesten wird man in diversen Online-Shops im Internet fündig. Hersteller von Hundefutter im Glas sind unter anderem Edenfood, O’Canis, Wuff und Biopur.

Was ist BARF?

Barf RohfutterBARF steht für „Bones and Raw Food“ und stellt eine besonders natürliche und artgerechte Ernährung des Hundes dar. Die Vierbeiner bekommen nur frische Lebensmittel, die überwiegen roh angeboten werden. Resultat ist ein sehr ausgewogener und gesunder Speiseplan, gegenüber der Fütterung mit Fertigfutter ist dies viel artgerechter.

Der Anteil an tierischen Bestandteilen liegt bei bis zu 90 Prozent, der pflanzliche Anteil beträgt zwischen 10 und 30 Prozent. Angeboten werden neben Fleisch und Innereien auch Fisch, Knochen, Getreide, Gemüse, Obst, Öle und Milchprodukte. Die Öle dienen dazu, dass die Nährstoffe aus der Nahrung vom Körper besser aufgenommen werden können.

 

Interessante Videos zu Bio-Hundefutter

Wir haben uns auf Youtube umgesehen und interessante Videos zum Thema Bio-Hundefutter gefunden.

Tipps zur HundeernährungBericht von Defu über Bio-FutterHerstellung von Hundefutter

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9OOUZacnU0eFFiaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9jcVJkZVQteXB5Yz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9JWTBqR253d3B2RT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Quellen und interessante Links

 

5 (100%) 27 votes