Sie fragen sich ob es einen Katzen-Trockenfutter Test der Stiftung Warentest oder einer anderen großen Organisation gibt und ein Testsieger gewählt wurde? In der nachfolgenden Übersicht haben wir für Sie das Ergebnis unserer Recherche zusammengefasst. Außerdem haben wir mit angegeben ob es einen Bericht der Verbraucherzentrale zu diesem Thema gibt.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich
bestes Katzen-Trockenfutter Test

Bei der Suche nach dem besten Katzen-Trockenfutter gibt es viel zu beachten. Wir zeigen worauf es ankommt!

Manche Katzen werden ausschließlich mit Trockenfutter ernährt und essen irgendwann auch kein Nassfutter mehr. Andere wiederum bekommen Trockenfutter nur selten und ernähren sich hauptsächlich von Nassfutter. Alt Hauptfuttermittel ist Nassfutter besser da die Katze so mehr Flüssigkeit aufnimmt. Besitzer schätzen Trockenfutter vor allem wegen der langen Haltbarkeit im offenen Zustand, wegen der einfachen und komfortablen Dosierung und wegen der gegenüber Nassfutter deutlich reduzierten Geruchsbelästigung. Letztere jedoch ist eine Frage des persönlichen Empfindens.


Katzen-Trockenfutter Test: Die Testsieger der Verbraucher-Magazine

Vielleicht haben Sie sich als Katzenbesitzer auch schon gefragt, ob es einen Katzen-Trockenfutter Test von Stiftung Warentest oder anderen Institutionen gibt. Haben diese vielleicht auch einen Testsieger ermittelt? In der folgenden Übersicht finden Sie die Ergebnisse unserer Recherche dazu.

Zeitschrift / Sendung Katzen-Trockenfutter Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar
Stiftung Warentest Ja 2018 Link Nein
Saldo.ch Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Ja 2014 Link Nein
Ktipp.ch Nein
SRF / Kassensturz Magazin Ja 2003 Link Ja
ETM Testmagazin Nein

Wir haben von 3 Herausgebern einen Katzen-Trockenfutter Test gefunden. Der schweitzer Test des SRF ist leider schon veraltet doch die Stiftung Warentest hat einen recht aktuellen Bericht auf ihrer Webseite.

Katzen Trockenfutter Test und Testsieger

Leider gibt es derzeit noch nicht bei allen oben genannten Magazinen einen Katzen-Trockenfutter Test!

 

Mehr Infos zu den Testberichten

Katzenfutter Test der Stiftung Warentest?

Ja, es gibt einen speziellen Katzen-Trockenfutter Test der Stiftung Warentest. Es wurden dort 25 verschiedene Trockenfutter getestet. Mit dabei waren Marken vom Discounter aber auch bekannten Marken wie Kitekat oder Felix. Der Testbericht ist aus dem Jahr 2018 und kann auf der Webseite der Stiftung Warentest gegen eine Gebühr von 2,50€ eingesehen werden.

Stiftung Warentest

Worauf sollte bei einem Katzen-Trockenfutter Test geachtet werden?

Bei der Durchführung eines Katzen-Trockenfutter Test, fließen verschiedene Punkte mit in die Bewertung ein. Natürlich sind dies eine ganze Reihe von Kriterien, wobei es den Prüfern aber meist auf die folgenden vier ankommt.

GeschmackFleischanteilInhaltsstoffeTab-Titel

Letzendlich entscheidet die Katze selbst darüber, welches Katzenfutter gut ist, denn Katzen können sehr wählerisch sein. Kann das Futter nicht mit seinem Geschmack überzeugen, ist es eigentlich durchgefallen, denn der Katze sind die Inhaltsstoffe relativ egal.

Im Handel findet man Katzentrockenfutter in ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, auch bei Katzen. Dennoch gibt es Marken und Hersteller, die sich im Katzenfutter Test allgemein durch einen guten Geschmack hervorheben.

Da Katzen von Natur aus zu den reinen Fleischfressern zählen, sollte der Fleischanteil im Katzenfutter natürlich auch entsprechend hoch sein. Aus diesem Grund sollte Fleisch unbedingt der Hauptbestandteil des Katzentrockenfutters sein und für eine schmackhafte Zubereitung sorgen.

Fleisch ist jedoch nicht gleich Fleisch, denn es gibt sehr große qualitative Unterschiede. In der Zutatenliste sollte unbedingt „Fleisch- oder Fischmehl“ aufgeführt sein, denn dabei handelt es sich um getrocknetes, fein gemahlenes Fleisch und spricht für eine hohe Qualität des Produktes.

Fleischmehl sollte also bei den Inhaltsstoffen an erster Stelle stehen, denn je weiter eine Zutat vorne steht, desto größer ist der Anteil. Neben der ausschließlichen Verwendung von hochwertigen Fleisch- und Fischerzeugnissen kommt es aber auch noch auf weitere Inhaltsstoffe an.

Wichtig ist der Verzicht auch künstliche Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffe sowie Zucker. Darüber hinaus dürfen auch keine gentechnisch veränderten Rohstoffe verarbeitet werden. Wichtig ist der Zusatz von essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen.

Auf jedem Katzenfutter findet man natürlich eine Zusammenfassung der Inhaltsstoffe, von Transparenz gegenüber dem Käufer kann dennoch nicht unbedingt die Rede sein. Leider gibt es bisher keine gesetzlichen Vorgaben, welche die Hersteller zu genauen Angaben zwingen.

Nicht selten sind auch tierische Nebenerzeugnisse aufgeführt, doch können dahinter belastet innere Organe, aber durchaus auch billige Schlachtabfälle stecken. Aus diesem Grund zählt beim Katzen-Trockenfutter auch, ob ein Hersteller seine Inhaltsstoffe exakt deklariert.


Katzen-Trockenfutter Vergleich: Unsere Bestenliste

Wir haben einen eigenen Katzen-Trockenfutter Vergleich auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Wir haben ganz genau recherchiert, auf was es bei Trockenfutter für Katzen ankommt. Grundsätzlich ist Katzen-Trockenfutter eines der Hauptnahrungsmittel für Hauskatzen. Ob Ihre Katze lieber Trockenfutter oder Nassfutter mag kommt letztendlich stark auf die Vorliebe der Katze an.

KAUFTIPP
Applaws Katze Trockenfutter mit Hühnchen & Lachs, 1er Pack (1 x 2 kg)
PREISTIPP
One Indoor Formula Katzenfutter Truthahn, 3er Pack (3 x 1,5 kg)
Sanabelle Light Katzenfutter, 1er Pack (1 x 10 kg)
Josera Classic Katzenfutter
Felix Countryside Sensations Katzentrockenfutter (mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe), 6er Pack (6 x 2k g)
Royal Canin 55123 Sensible 10 kg - Katzenfutter
Marke
Applaws
One (Purina)
Sanabelle
Josera
Felix
Royal Canin
Produktname
-
Indoor Formula TRUTHAHN
Light
Classic
Meaty Sensations
Feline Sensible 33
Katzen-Trockenfutter Testsieger
Katzen-Trockenfutter  Empfehlung
Farbe
Hellpink, Grün
Hellblau
Grau, Blau
Gelb, Lila
Blau, Rot
Weiß
Anzahl Packungen
1
3
1
1
6
1
Füllmenge pro Packung
2 kg
1,5 kg
10 kg
10 kg
2 kg
10 kg
Gesamtgewicht Futter
2 kg
4,5 kg
10 kg
10 kg
4 kg
10 kg
Fleischanteil
80 %
17 %
20 %
4 %
10 %
k. A.
Eigenschaften
Hühnchen und Lachs, natürliches, hypoallergenes Trockenfutter
Mit Truthahn, für Hauskatzen, unterstützt Reduktion der Haarballenbildung
Ohne glutenhaltiges Getreide, energiereduzierte Vollnahrung für Katzen, die zu Übergewicht neigen, reduzierter Energiegehalt
Mit Fisch
Äußerst schmackhaftes Trockenfutter für Katzen (lt. Kunden)
Für Katzen mit empfindlicher Verdauung
Preis
13,99 EUR
25,99 EUR
45,99 EUR
21,99 EUR
30,77 EUR
45,99 EUR
KAUFTIPP
Applaws Katze Trockenfutter mit Hühnchen & Lachs, 1er Pack (1 x 2 kg)
Marke
Applaws
Produktname
-
Katzen-Trockenfutter Testsieger
Farbe
Hellpink, Grün
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
2 kg
Gesamtgewicht Futter
2 kg
Fleischanteil
80 %
Eigenschaften
Hühnchen und Lachs, natürliches, hypoallergenes Trockenfutter
Preis
13,99 EUR
PREISTIPP
One Indoor Formula Katzenfutter Truthahn, 3er Pack (3 x 1,5 kg)
Marke
One (Purina)
Produktname
Indoor Formula TRUTHAHN
Katzen-Trockenfutter  Empfehlung
Farbe
Hellblau
Anzahl Packungen
3
Füllmenge pro Packung
1,5 kg
Gesamtgewicht Futter
4,5 kg
Fleischanteil
17 %
Eigenschaften
Mit Truthahn, für Hauskatzen, unterstützt Reduktion der Haarballenbildung
Preis
25,99 EUR
Sanabelle Light Katzenfutter, 1er Pack (1 x 10 kg)
Marke
Sanabelle
Produktname
Light
Farbe
Grau, Blau
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
10 kg
Gesamtgewicht Futter
10 kg
Fleischanteil
20 %
Eigenschaften
Ohne glutenhaltiges Getreide, energiereduzierte Vollnahrung für Katzen, die zu Übergewicht neigen, reduzierter Energiegehalt
Preis
45,99 EUR
Josera Classic Katzenfutter
Marke
Josera
Produktname
Classic
Farbe
Gelb, Lila
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
10 kg
Gesamtgewicht Futter
10 kg
Fleischanteil
4 %
Eigenschaften
Mit Fisch
Preis
21,99 EUR
Felix Countryside Sensations Katzentrockenfutter (mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe), 6er Pack (6 x 2k g)
Marke
Felix
Produktname
Meaty Sensations
Farbe
Blau, Rot
Anzahl Packungen
6
Füllmenge pro Packung
2 kg
Gesamtgewicht Futter
4 kg
Fleischanteil
10 %
Eigenschaften
Äußerst schmackhaftes Trockenfutter für Katzen (lt. Kunden)
Preis
30,77 EUR
Royal Canin 55123 Sensible 10 kg - Katzenfutter
Marke
Royal Canin
Produktname
Feline Sensible 33
Farbe
Weiß
Anzahl Packungen
1
Füllmenge pro Packung
10 kg
Gesamtgewicht Futter
10 kg
Fleischanteil
k. A.
Eigenschaften
Für Katzen mit empfindlicher Verdauung
Preis
45,99 EUR
Mehr Infos zu den Produkten im Vergleich

Bei Katzenfutter gibt es ziemlich viele unterschiedliche Zutaten. Wir konzentrieren uns dabei auf die für die meisten wichtigste: Den Fleischanteil. Dieser Anteil bestimmt hauptsächlich den Preis und kommt bei Katzen wohl besonders gut an. Zudem ist der hohe Anteil an tierischem Protein von Vorteil. Denn naturgemäß sind Katzen Carnivoren. Das heißt, sie ernähren sich ausschließlich von Fleisch, nur indirekt über den Mageninhalt ihrer Beutetiere auch von Getreide.

Natürlich sind bei uns auch ganz rudimentäre Aspekte wie der Preis und der Inhalt berücksichtigt worden. Schauen wir uns die im Katzen-Trockenfutter Test verglichenen Produkte einmal genauer an:

  • Applaws
  • One (Purina) Indoor Formula TRUTHAHN
  • Sanabelle Light
  • Josera Classic
  • Felix Meaty Sensations
  • Royal Canin Feline Sensible 33
  • Whiskas 1+ Huhn

Kauftipp: Applaws

Marke: Applaws
Farbe: Hellpink, Grün
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 2 kg
Gesamtgewicht Futter: 2 kg
Fleischanteil: 80 %
Eigenschaften: Hühnchen und Lachs, natürliches, hypoallergenes Trockenfutter

Bei dem Katzen-Trockenfutter von Applaws handelt es sich um den Kauftipp in unserem Katzen-Trockenfutter Vergleich. Der Hersteller bietet hier ein sehr hochwertiges Katzenfutter mit einem sehr hohen Fleischanteil an: 80 % des Katzenfutters bestehen aus Fleisch. Damit kommt das Futter sehr nahe an die “normale” Ernährung von Katzen heran. Perfekt für anspruchsvolle Kunden ist zudem, dass es sich um hypoallergenes Futter handelt. Bewertung: Sehr hoher Fleischanteil, der natürlich auch etwas kostet – die Investition zahlt sich dank erhöhtem Fleischanteil jedoch auf alle Fälle aus!


Preistipp: One (Purina) – Indoor Formula TRUTHAHN

 Marke: One (Purina)
Farbe: Hellblau
Anzahl Packungen: 3
Füllmenge pro Packung: 1,5 kg
Gesamtgewicht Futter: 4,5 kg
Fleischanteil: 17 %
Eigenschaften: Mit Truthahn, für Hauskatzen, unterstützt Reduktion der Haarballenbildung

Im Katzen-Trockenfutter Vergleich hat das Purina One Indoor Formula Truthahn es auf den Platz des Preistipps geschafft. Der Hintergrund ist hierbei nicht nur der äußerst gute Preis, sondern auch der Fleischanteil, der mit 17 % überdurchschnittlich hoch ist. Die Kunden sind von dem Futter übrigens voll überzeugt und vergeben auf Amazon ganze 5 von 5 Sternen! Bewertung: Tolles Futter von hoher Wertigkeit zu einem sehr attraktiven Preis.


Sanabelle – Light

Marke: Sanabelle
Farbe: Grau, Blau
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 10 kg
Gesamtgewicht Futter: 10 kg
Fleischanteil: 20 %
Eigenschaften: Ohne glutenhaltiges Getreide, energiereduzierte Vollnahrung für Katzen, die zu Übergewicht neigen, reduzierter Energiegehalt

Von Sanabelle gibt es im Katzen-Trockenfutter Vergleich das Light. Als besonders ballaststoffreiches Futter ist die Katzennahrung perfekt für Katzen geeignet, die zu Übergewicht neigen. Hintergrund ist ein reduzierter Energiegehalt. Zudem ist im Sanabelle Light kein glutenhaltiges Getreide enthalten. Bewertung: Mit Getreide ohne Gluten und mit insgesamt geringem Energiegehalt für Katzen mit Neigung zu Gewichtsproblemen!


Josera – Classic

Angebot
Marke: Josera
Farbe: Gelb, Lila
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 10 kg
Gesamtgewicht Futter: 10 kg
Fleischanteil: 4 %
Eigenschaften: Mit Fisch

Beim Josera Classic handelt es sich um Futter mit Fischanteil (und damit Fleischanteil) von 4 Prozent nach der Trocknung. Wir begrüßen die Offenherzigkeit des Herstellers, denn durch den Trocknungsprozess verliert das Fleisch sehr viel Feuchtigkeit. Das Futter ist leicht verdaulich und sorgt laut Hersteller für ein glänzendes Fell. Bewertung: Wer seinen Katzen lieber Fisch gibt und ein Glanzfell möchte, für den findet sich hier vielleicht eine Alternative zum Preistipp!


Felix – Meaty Sensations

Angebot
Marke: Felix
Farbe: Blau, Rot
Anzahl Packungen: 6
Füllmenge pro Packung: 2 kg
Gesamtgewicht Futter: 12 kg
Fleischanteil: 10 %
Eigenschaften: Äußerst schmackhaftes Trockenfutter für Katzen (lt. Kunden)

Im Felix Meaty Sensations finden manche verzweifelte Katzenbesitzer vielleicht die Lösung ihres Problems: Es gibt Katzen, für die es einfach extrem schwer ist, ein Futter zu finden. Oft nehmen Katzen das Trockenfutter gar nicht an. Das Felix Meaty Sensations wird gerade von solch wählerischen Katzen äußerst gerne genommen! Bewertung: Die Inhaltsstoffe sind im guten Durchschnitt und der Preis für das bekannte Felix-Markenprodukt kann sich ebenfalls sehen lassen.


Royal Canin – Feline Sensible 33

Angebot
Marke: Royal Canin
Farbe: Weiß
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 10 kg
Gesamtgewicht Futter: 10 kg
Fleischanteil: k. A.
Eigenschaften: Für Katzen mit empfindlicher Verdauung

Das Feline Sensible 33 von Royal Canin kommt wie viele Produkte im Katzen-Trockenfutter Vergleich auch in einer 10 kg Großpackung. Das ist besonders für die Dauerlagerung und für den Preis sehr gut. Das Futter ist auf Katzen abgestimmt, die Probleme mit der Verdauung haben. Laut den Kunden scheint das auch zu wirken, denn auf Amazon werden 4,5 von 5 Sternen vergeben. Bewertung: Gutes Futter zu einem vergleichsweise hohen Preis, der jedoch durch die Eignung für empfindliche Verdauung und durch die Markenqualität gerechtfertigt wird.


Whiskas – 1+ Huhn

Marke: Whiskas
Farbe: Lila
Anzahl Packungen: 1
Füllmenge pro Packung: 3,8 kg
Gesamtgewicht Futter: 3,8 kg
Fleischanteil: k. A.
Eigenschaften: 100% komplett und ausgewogen, unterstützt die Zahnpflege durch einen sanften Abriebeffekt

Während manche den Abriebeffekt für die Zähne loben, hängen sich andere beim Whiskas 1+ Huhn an dem geringen Fleischanteil auf. Dieser ist bei Whiskas in der Tat sehr niedrig, ein Großteil sind pflanzliche Produkte, die einer Katze eben nicht ständig in solch großen Mengen zugeführt werden sollten. Dennoch: Als Leckerli zwischendurch sicher sehr gut, denn die Katze steht drauf. Bewertung: Günstiges Markenfutter, jedoch nicht von guter Qualität hinsichtlich des Fleischanteils.

Unsere Katzen-Trockenfutter Bestenliste: Weitere Infos

Wir haben versucht in unserer Bestenliste zu Katzen-Trockenfutter möglichst viele Marken und Produkte zu berücksichtigen. Auf Grund der Vielzahl an Marken und Herstellern ist es nicht möglich alle Katzen-Trockenfutter zu berücksichtigen. Wir kontrollieren die Tabelle ca. 1-mal pro Jahr und tauschen ggf. Produkte aus wenn diese nicht mehr erhältlich sind.

Bestenliste Katzen-Trockenfutter Vergleich


Ratgeber zu Katzen-Trockenfutter: Darauf gilt es zu achten!

Wir sind mit unserem Beitrag noch nicht am Ende. Der erste Teil des Ratgebers befasste sich damit ob es einen Katzenfutter Test von Verbraucher-Zeitschriften gibt, und anschließend wurden diverse Produkte verglichen. Im weiteren Verlauf des Beitrags möchten wir alle offenen Fragen beantworten.

Herstellung von Katzen-Trockenfutter

Katzen-Trockenfutter VergleichKatzenfutter, dessen Wassergehalt bei etwa 10 Prozent liegt, wird als Trockenfutter bezeichnet. Wie bei der Herstellung von Feuchtfutter, werden zunächst die einzelnen Rohstoffe miteinander vermischt.

Die Zusammensetzung der Nährstoffe wird mit Hilfe eines Computers ganz exakt gesteuert. Somit ist es dem Hersteller möglich, zum Beispiel die Menge an Proteinen nach Bedarf zu reduzieren oder zu steigern, indem entsprechende Rohmaterialien mit einem hohen Proteingehalt hinzugefügt werden.

Mit dieser Methode ist es möglich, jede beliebige Zusammensetzung zu realisieren, zum Beispiel für die Produktion von speziellen Futtermitteln. Nach dem Zusammenmischen der einzelnen Komponenten werden die Zutaten gegart und dann in die gewünschte Form gepresst, damit sie in Säcke abgefüllt werden können.

Meistens wird für die Herstellung von Trockenfutter das Verfahren der so genannten Extrusion gewählt. Die Mischung landet dazu in einem großen Behälter, wo dann die Erhitzung unter Druck erfolgt. Aus der Mischung entsteht dann eine Art Teig, und die Nährstoffe werden so aufgeschlüsselt, dass sie von der Katze leichter verdaut werden können.

Nach dem Pressen durch eine Matrize wird die Masse mit einem Messer in kleine Stückchen geschnitten. In einem Extruder erfolgt anschließend die Trocknung, durch welche den Stückchen noch mehr Wasser entzogen wird. Am Schluss erhalten die Brocken noch eine Hülle, zum Beispiel in Form von Geschmacksstoffen oder Fetten. Nachfolgend noch ein Interessantes Video zur Produktion. Es geht hier zwar um Trockenfutter für Hunde aber der Herstellungsprozess ist gleich:

Spezielle Varianten

Bestenliste Trockenfutter Testsieger getreidefreiIm Handel bekommt man eine ganze Bandbreite an Katzentrockenfutter in den verschiedensten Zusammensetzungen. Neben den klassischen Futtermitteln werden aber auch spezielle Varianten angeboten, die für besondere Ernährungsbedürfnisse konzipiert wurden. So kann der Ernährungsplan immer individuell auf das jeweilige Tier abgestimmt werden.

Hoher Fleischanteil: Fleisch sollte immer der Hauptbestandteil von Katzentrockenfutter sein. Allerdings kann der Fleischanteil von Produkt zu Produkt doch erheblich variieren. Wenn man seinem Tier und dessen Gesundheit etwas Gutes tun möchte, entscheidet man sich für einen Futter, das mit besonders viel Fleisch hergestellt wurde.

Ohne Zucker: Normalerweise hat Zucker überhaupt nichts im Katzenfutter zu suchen, denn für Tiere ist er genauso schädlich, wie für Menschen. Dennoch findet man ihn in vielen Produkten, meistens ist er auch gar nicht als Zucker direkt deklariert. Es gibt so viele Bezeichnungen für Zuckerzusätze, dass Verbraucher diese nicht immer erkennen. Zucker wird von den Herstellern meistens eingesetzt, um den Geschmack zu verbessern. Es gibt aber auch Katzentrockenfutter, welches als zuckerfrei verkauft wird.

Ohne Getreide: Auf Getreide ist im Prinzip keine Katze angewiesen, denn sie ist von Natur aus ein reiner Fleischfresser. Dennoch ist in vielen Futtermitteln für Katzen Getreide enthalten, weil die darin vorhandenen Kohlenhydrate als Energiequelle dienen sollen. Allerdings gibt es immer mehr Tiere, die gerade mit dem Klebereiweiß Gluten im Weizen so ihre Probleme haben. Sollte die Katze also einen Hang zu Allergien haben, oder bereits an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden, kann auf Katzenfutter ohne Getreide ausgewichen werden.

Katzen-TrockenfutterOhne Kohlenhydrate: Wenn man Katzen mit Hunden vergleicht, so sind diese viel stärker auf den Verzehr von Fleisch angewiesen, denn es handelt sich um Fleischfresser. Katzen können zwar auch Kohlenhydrate verdauen, jedoch weitaus schlechter als Hunde. Es ist auch vollkommen egal, ob die Kohlenhydrate aus Getreide, Gemüse, Obst oder Kartoffeln stammen. Im Lauf der Zeit haben sich die Verdauungsorgane der Katze natürlich weitgehend an die angebotenen Futtermittel mit Kohlenhydraten angepasst. Möchte man die Katze jedoch lieber ohne Kohlenhydrate ernähren, findet man entsprechendes Katzentrockenfutter auch auf dem Markt.

Ohne Phosphor: Katzen können empfindlich auf die Zufuhr von Phosphor reagieren. Wird der Organismus im Übermaß damit belastet, kann dies auf Dauer zu Nierenschäden führen. Dennoch zeigt der Katzen-Trockenfutter Test, dass viele Produkte zu viel Phosphor enthalten, was der Gesundheit der Tiere natürlich nicht zuträglich ist. Wenn die Katze ohnehin schon Probleme mit den Nieren hat, sollte man ein spezielles Katzenfutter ohne Phosphor anbieten.

Ohne Zusatzstoffe: Eigentlich sollte jedes Katzenfutter ohne chemische und künstliche Zusätze auskommen. Diese sind für die Ernährung der Tiere unnötig und können unter Umständen sogar gesundheitsschädlich sein. Wer auf Nummer sicher gehen und die Gesundheit seiner Katze erhalten möchte, schaut sich nach einem hochwertigen Katzentrockenfutter ohne jegliche Zusatzstoffe um.

Worauf achten bei bestimmten Erkrankungen?

Manche Katzen leiden unter akuten oder chronischen Krankheiten. In diesem Fall kann das Katzenfutter die Erkrankung sowohl negativ als auch positiv beeinflussen. Aus diesem Grund sollte man die Erkrankung bei der Ernährung des Tieres immer berücksichtigen, und das Katzentrockenfutter den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend auswählen. Sprechen Sie immer mit ihrem Tierarzt und befolgen Sie dessen Empfehlungen.

Katzen-Trockenfutter kaufen

Niereninsuffizienz: Spezielle Futtermittel für Katzen mit Nierenproblemen sind so zusammengestellt, dass sie die Organe weitgehend entlasten und die Vitaminverluste ausgleichen. Das Katzentrockenfutter muss hochwertiges und leicht verdauliches Eiweiß enthalten, denn neben Vitaminen werden auch Proteine vermehrt über den Harn ausgeschieden.

Minderwertiges Eiweiß kann der Organismus nicht gut verwerten, so dass die Harnvergiftung sich noch verschlimmern kann. Katzenfutter für Nierenpatienten enthalten sehr viel Energie, so dass nur wenig Futter aufgenommen werden muss. Die schlechten Esser werden durch eine besonders schmackhafte Rezeptur zum Fressen animiert. Wichtig ist auch ein niedriger Gehalt an Phosphor und Kochsalz.

Katzentrockenfutter Testsieger Allergie: Nicht nur immer mehr Menschen leiden unter Allergien, dies trifft leider auch auf Katzen zu. Häufig handelt es sich um Unverträglichkeiten gegenüber Bestandteilen des Katzenfutters, dies könnte zum Beispiel das Getreide-Eiweiß Gluten sein. In diesem Fall sollte der Katzenhalter unbedingt auf ein hypoallergenes Katzenfutter umstellen, welches ohne Inhaltsstoffe auskommt, die gerne Allergien auslösen.

Durchfall: Katzen können immer mal wieder unter Durchfall leiden, grundsätzlich sollte immer der Tierarzt konsultiert werden, um der Ursache auf der Grund zu gehen. Es gibt jedoch Tiere, die einen sehr empfindlichen Verdauungsapparat haben und deshalb häufiger zu Durchfall neigen. Im Handel gibt es spezielles Katzentrockenfutter, welches besonders leicht verdaulich und fettarm ist und die Katze darüber hinaus noch mit wichtigen Elektrolyten versorgt.

Diabetes: Katzen leiden nicht selten unter der Zuckerkrankheit, Ziel der Ernährung ist die Erhaltung eines optimalen Körpergewichts, Katzentrockenfutter bei Diabetes hat deshalb einen reduzierten Kaloriengehalt. Darüberhinaus muss auch verhindert werden, dass der Blutzuckerspiegel nach dem Fressen zu schnell ansteigt, weshalb die Futtermittel keine Einfachzucker enthält, sondern Kohlenhydrate aus Getreide oder Flohsamen. Damit die Muskulatur nicht abgebaut wird, ist viel hochwertiges Eiweiß enthalten. Darüber hinaus wird die Bauchspeicheldrüse unterstützt, denn diese ist für die Ausschüttung des wichtigen Insulins wichtig.

bestes Trockenfutter fuer KatzenVerstopfung: Wenn eine Katze zur Entwicklung von Verstopfung neigt, dann kommt es bei der Ernährung vor allem auf ausreichend Ballaststoffe an. Die Pflanzenfasern quellen auf und binden das Wasser im Kot, so dass dieser nicht hart wird und leicht ausgeschieden werden kann. Ballaststoffe erhöhen darüber hinaus auch die Kotmenge, so dass eine Dehnung der Darmwand stattfindet und die Motorik des Darms angeregt wird.

Allerdings machen einige Ballaststoffe das Futter auch schlechter verdaulich, so dass weniger Nährstoffe daraus aufgenommen werden können. Aus diesem Grund sollte man immer zu speziellem Katzentrockenfutter greifen, denn dann ist der Gehalt an Nährstoffen und Vitaminen auf den höheren Anteil an Ballaststoffen optimal abgestimmt.

Harngries: Harnsteine bilden sich gerne aus Mineralien und Eiweißen im Harn, weshalb speziell für Harngries konzipiertes Katzenfutter also für eine Verringerung dieser Stoffe sorgen muss. In diesen Futtermitteln ist dann entsprechend weniger Kalzium, Phosphor und Magnesium enthalten, dafür aber mehr hochwertige Proteine.

Außerdem muss durch das Futter die Harnmenge erhöht werden, damit eine Durchspülung der Harnwege erfolgt und kleine Kristalle ausgeschwemmt werden können. In vielen dieser Katzenfutter sind auch entzündungshemmende Substanzen vorhanden, damit Entzündungen der Harnwege vorgebeugt werden kann. Bestimmte Nährstoffe sorgen darüber hinaus für eine Stärkung der Blasenschleimhaut.

Günstig Online Katzenfutter kaufen bzw. bestellen?

Für den Kauf von günstigem Katzentrockenfutter gibt es einige empfehlenswerte Quellen.

FressnapfLidlNettoDMPennyAldi

Der Spezialist für Tierbedarf in Deutschland ist sicher Fressnapf. Hier finden Kunden auch eine große Auswahl an Katzentrockenfutter in den verschiedensten Varianten und Preisklassen. www.fressnapf.de

Fressnapf

Katzenfutter von Lidl ist insofern empfehlenswert, als dass es besonders günstig ist. Teilweise stimmt sogar der Fleischanteil soweit, als dass man das Trockenfutter zu großen Teilen in den Ernährungsplan aufnehmen kann. Achten Sie darauf wenn sie das Trockenfutter bei Lidl kaufen vorher die Inhaltsangaben zu prüfen. Das Trockenfutter von Lidl kann man übrigens auch im Online Shop von Lidl kaufen: Link

lidl

Wer für sich Lebensmittel beim Discounter Netto einkauft, denn kann auch gleich seine Katze mit gutem Katzentrockenfutter versorgen und spart sich den Weg in die Zoohandlung. www.netto.de

Der Drogeriemarkt DM führt nicht nur Produkte für die Körperpflege, Kosmetika und Haushaltsartikel im Sortiment. Es gibt auch eine kleine Abteilung für Haustierbedarf, darunter auch Katzentrockenfutter für den vierbeinigen Liebling. www.dm.de

DM

Im Discounter Penny findet man nicht nur jede Menge günstige Lebensmittel und Produkte für den täglichen Bedarf, sondern auch ein preisgünstiges Katzentrockenfutter für den Schmusetiger. www.penny.de

Auch der Discounter Aldi lässt Katzenhalter nicht im Regen stehen. Zur Produktpalette gehört deshalb auch Katzentrockenfutter, welches sich im Katzen-Trockenfutter Test nicht hinter anderen verstecken muss. www.aldi.de

Aldi

Katzen-Trockenfutter für andere Tiere (Igel, Hunde, Vögel usw.) geeignet?

Katzentrockenfutter besteht zum größten Teil aus hochwertigem Fleisch, weshalb sich einige fragen, ob es nicht auch an andere Tiere verfüttert werden kann.

Igel: Igel gehören zu den Insektenfressern, doch wenn man im Winter einen stacheligen Gesellen findet, kann man ihn vorübergehend ruhig mit Katzentrockenfutter aufpäppeln. Gerade wenn es reich an Eiweiß ist, kann es das kleine Tier stärken.

Hühner: Grundsätzlich fressen die meisten Hühner Katzentrockenfutter recht gerne. Für die dauerhafte Fütterung ist es aber sicher nicht geeignet, denn die Zusammensetzung entspricht nicht der Natur der Hühner.

Hunde: Selbstverständlich ist es nicht weiter schlimm, wenn der Hund ein paar Stückchen aus dem Futternapf der Katze mopst. Jedoch muss man berücksichtigen, dass Katzenfutter für Hunde zu viel Eiweiß enthält und somit nicht als Futtermittel geeignet ist.

Bekannte Trockenfutter Hersteller und Marken

Auf dem Markt gibt es Katzentrockenfutter von vielen verschiedenen Herstellern und Marken, doch die folgenden sind bei Verbrauchern besonders populär.

Royal CaninHappy CatSannabellePerfect FitOneJaHills

Royal Canin stellt nicht nur klassisches Katzentrockenfutter her, sondern hat sich auch auf Tiere mit bestimmten Krankheiten und gesundheitlichen Beschwerden eingestellt. Aus diesem Grund bekommt man von Royal Canin auch jede Menge Spezialfutter. www.royal-canin.de

Royal Canin Katzentrockenfutter

Bereits seit dem 18. Jahrhundert existiert das Familienunternehmen Interquell in Bayern, 1975 wurde auch mit der Herstellung von Katzenfutter begonnen. Mittlerweile ist die Marke Happy Cat auf drei Kontinenten vertreten und wird in 66 Länder exportiert. www.happycat.de

Die Marke Sannabelle gehört zum Hersteller Bosch und steht für Katzenfutter von erstklassiger Qualität. Zur Produktpalette gehören einige Katzentrockenfutter aus verschiedenen Fleischsorten und für die unterschiedlichsten Bedürfnisse des Stubentigers. www.bosch-tiernahrung.de

Perfect Fit bietet für Katzen in verschiedenen Lebensphasen das passende Futtermittel an. Zusammen mit Spezialisten für Tierfutter und Veterinären hat man eine spezielle Formel entwickelt, welche für ein starkes Immunsystem, eine gute Verdauung, einen gesunden Harntrakt, schönes Fell, optimales Gewicht und einwandfreie Haut sorgt. www.perfect-fit.de

Bereits seit fast 90 Jahren steht das Unternehmen Purina für hochwertiges Tierfutter. Purina produziert verschiedene Marken, darunter auch One, welche auf der Hauptzutat Fleisch oder Fisch aufbaut und auf das jeweilige Alter und den Lebensstil der Katze abgestimmt ist. www.purina.ch

Die Eigenmarke Ja der Supermarktkette Rewe steht für hochwertige Qualität zu günstigen Preisen. Selbstverständlich gehört auch ein empfehlenswertes Katzentrockenfutter zum Sortiment der Marke.

Der Hersteller Hills will mit optimal zusammengesetztem Katzentrockenfutter dafür sorgen, dass die Bindung zwischen Katze und Mensch gefördert wird. Natürlich soll die Gesundheit des Tieres auch langfristig erhalten bleiben, damit die Beziehung viele Jahre anhält. www.hillspet.de

Quellen und interessante Links

5 (100%) 28 votes