Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Fisch mit V

Ein Fisch mit V am Anfang kann Anlass dazu bieten, bei Tauchgängen in tropischen Gewässern gezielt nach diesen Arten Ausschau zu halten. Welche Fischarten dieser Anfangsbuchstabe bereithält, sind der Liste mit gleich zehn Beispielen zu entnehmen.

Fisch mit V am Anfang

Fisch mit V am Anfang

Eine Fisch mit V – Liste kann auch dazu beitragen neue Bewohner für das eigene Aquarium ausfindig zu machen. Dürfen die neuen Haustiere auch gerne etwas exotischer sein, finden sich auf dieser Liste bestimmt gleich mehrere Namen, die von Interesse sind.

  1. Vielfleckmaulbrüter
  2. Victoriasee-Barsch
  3. Vampirkrabbe
  4. Venezuela-Laubensalmler
  5. Venusfisch
  6. Vieraugenfisch
  7. Viergürtelbarbe
  8. Vielpunkt-Fiederbartwels
  9. Vielstreifen-Barbe
  10. Vanderhorstia

Fisch mit V – Nützlich für Stadt-Land-Fluss & Quiz

Der Anfangsbuchstabe V ist in Kreuzworträtseln wie Scrabble oder Spielen wie Stadt/Land/Fluss nicht gerade eine Wahl, mit welcher die Spiele auf Anhieb neue Wörter bilden können.

Ist dagegen mehr als nur ein Fisch mit V im Gedächtnis abgespeichert, gibt es keinen Grund, über die passende Lösung mehr als nur ein paar Sekunden nachgrübeln zu müssen.

Fische mit V besonders weit verbreitet

Diese 3 Fische mit V sind besonders weit verbreitet

Venusfisch: Der Venusfisch ist ein Zierfisch, der auch unter dem Namen Kardinalfisch bekannt ist. An der Schwanzflosse dieser Fische findet sich eine rötliche Färbung, die als Erkennungsmerkmal eingesetzt wird. Die geringe Größe von durchschnittlich 3 cm erlaubt es auch größere Gruppen in einem Aquarium zu halten.

Vieraugenfisch: Der Name des Vieraugenfisches baut eigentlich auf einem Missverständnis auf. Diese Fischart hat ebenso wie zahlreiche andere Fische nur zwei Augen. Jedoch finden sich darin jeweils zwei Pupillen. Bei der Betrachtung entsteht somit der Eindruck, dass diese Fische gleich vier Augen besitzen.

Vampirkrabbe: Die Vampirkrabbe ist zwar nicht mit Dracula persönlich verwandt, verfügt jedoch über ein Aussehen, welches durchaus als gruselig zu bezeichnen ist. Als Nahrung bevorzugen diese Krabben zudem Insekten und halten somit unter Wasser nicht nach Blut Ausschau.


Weitere Listen mit Fischarten:

A   |  E   |  I   |  J   |  O   |  P   |  S   |    T   |  U   |    V    |  X    |  Y

4.7/5 - (114 Bewertungen)
Stefanie Schwarz
Letzte Artikel von Stefanie Schwarz (Alle anzeigen)