Bei der Suche nach einem Hundeschermaschine Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von bekannten Verbraucher-Organisationen und anderen Herausgebern von Testberichten. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Zeitschriften dazu bereits einen Test durchgeführt haben. Zunächst jedoch beginnen wir mit einem eigenen Hundeschermaschine Vergleich und unserer Bestenliste.

Direkt zu Teil 1: Empfehlungen   Direkt zu Teil 2: Testberichte

Hundeschermaschine Vergleich: Unsere Bestenliste mit Empfehlungen

Es folgen nun unser Hundeschermaschine Vergleich und die Bestenliste mit unseren Empfehlungen. Ein besonderes Augenmerk haben wir im Vergleich auf Größe, Gewicht, den Antrieb, die Einstellungsmöglichkeiten, den Lieferumfang und die Besonderheiten  gelegt. Die Grundlage des Hundeschermaschine Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten technischen Daten und Produkt-Informationen. Auch die Bewertungen von Kunden in Online-Shops wurden berücksichtigt. Die Geräte wurden von uns jedoch nicht in der Praxis getestet.

KAUFTIPP
Schermaschinenset Max50 1250 1250-0052
PREISTIPP
ONEISALL Tierhaarschneidemaschine Tierhaarschneider Leise Profi Hundeschermaschine Hunde Katzen Schermaschine Rasierer Trimmer Haustier Haarschneidemaschine Elektrische Grooming Clipper Kits
OMORC Schermaschine, Profi Haustier Grooming Clipper Kits Leise Tierhaarschneider haarschneidemaschine geeignet für Katze und Hunde Drahtlose und Wiederaufladbar mit 4 Kämme Gold
ARNDT AESCULAP Akku-Haarschneider Schermaschine ISIS für Hunde Katzen & Kleintiere
AESCULAP Schermaschine Exacta (kabellos)
HATTEKER Tierhaarschneider Schermaschine Hundeschermaschine Haustier Haarschneider Hund und Katze Timmer Haustier Haarschneidemaschine Wasserdicht Wiederaufladbare Drahtlose Leise
Marke
Moser
ONEISALL
OMORC
ARNDT
EHASO
HATTEKER
Produkt
AnimalLine MAX50
Tierhaarschneider
Profi-Schermaschine
AESCULAP Akku-Schermaschine ISIS
AESCULAP Schermaschine Exacta
Tierhaarschneider
Bestes Hundeschermaschine Testsieger
Bestes Hundeschermaschine 
 Empfehlung
Gewicht
839 g
599 g
240 g
712 g
120 g
640 g
Größe
25,5 x 19,5 x 8 cm
21,6 x 19 x 6,4 cm
19,8 x 6 x 22,2 cm
27,5 x 20 x 8,5 cm
keine Angaben
22,6 x 18,5 x 7,6 cm
Akku/Kabel
Kabel
Akku
Akku
Akku
Akku
Akku
Laufzeit/Kabellänge
3 m
TEXT
70 bis 80 Minuten
40 Minuten
40 Minuten
90 Minuten
Einstellungen
keine Angaben
5 Stufen
5 Stufen
Schnittlänge 0,5 mm, Schnittbreite 24 mm
Schnittlänge 0,5 mm, Schnittbreite 24 mm
5 Stufen
Lieferumfang
Schneidsatz 1 mm, zwei Metallaufsteckkämme 6 und 13 mm, Öl, Reinigungsbürste
vier Kämme mit 3 mm / 6 mm / 9 mm / 12 mm, Reinigungsbürste, Kamm, Schere, Ladegerät
vier Kämme mit 4mm / 6mm / 9mm / 12mm, Reinigungsbürste, Universal-Ladegerät
1 Aufsteckkamm, Bürste, Öl, Ladestation
Ladestation
Ladestation, Kamm, Reinigungsbürste, 4 Kammhalterungen
Besonderheiten
auswechselbarer Luftfilter, ergonomische Form, Anti-Rutsch-Einlage, Schwingungsdämpfung, optimale Kühlung, hohe Drehzahl
Klinge aus Edelstahl und Keramik, starker Präzisionsmotor, leise, ergonomisches Design
Klinge aus Titan und Keramik, sehr leise, leistungsstarker Motor, wasserfest
ideal für schwer zugängliche Bereiche, auch für Katzen und Kleintiere, leise
leise, vibrationsarm, Scherkopf aus Carbonstahl
wasserdicht, ruhige Vibration, leise, leistungsstarker Präzisionsmotor
Preis
139,00 EUR
ab 2.955,00 EUR
22,99 EUR
159,00 EUR
103,99 EUR
32,99 EUR
-
KAUFTIPP
Schermaschinenset Max50 1250 1250-0052
Marke
Moser
Produkt
AnimalLine MAX50
Bestes Hundeschermaschine Testsieger
Gewicht
839 g
Größe
25,5 x 19,5 x 8 cm
Akku/Kabel
Kabel
Laufzeit/Kabellänge
3 m
Einstellungen
keine Angaben
Lieferumfang
Schneidsatz 1 mm, zwei Metallaufsteckkämme 6 und 13 mm, Öl, Reinigungsbürste
Besonderheiten
auswechselbarer Luftfilter, ergonomische Form, Anti-Rutsch-Einlage, Schwingungsdämpfung, optimale Kühlung, hohe Drehzahl
Preis
139,00 EUR
PREISTIPP
ONEISALL Tierhaarschneidemaschine Tierhaarschneider Leise Profi Hundeschermaschine Hunde Katzen Schermaschine Rasierer Trimmer Haustier Haarschneidemaschine Elektrische Grooming Clipper Kits
Marke
ONEISALL
Produkt
Tierhaarschneider
Bestes Hundeschermaschine 
 Empfehlung
Gewicht
599 g
Größe
21,6 x 19 x 6,4 cm
Akku/Kabel
Akku
Laufzeit/Kabellänge
TEXT
Einstellungen
5 Stufen
Lieferumfang
vier Kämme mit 3 mm / 6 mm / 9 mm / 12 mm, Reinigungsbürste, Kamm, Schere, Ladegerät
Besonderheiten
Klinge aus Edelstahl und Keramik, starker Präzisionsmotor, leise, ergonomisches Design
Preis
ab 2.955,00 EUR
OMORC Schermaschine, Profi Haustier Grooming Clipper Kits Leise Tierhaarschneider haarschneidemaschine geeignet für Katze und Hunde Drahtlose und Wiederaufladbar mit 4 Kämme Gold
Marke
OMORC
Produkt
Profi-Schermaschine
Gewicht
240 g
Größe
19,8 x 6 x 22,2 cm
Akku/Kabel
Akku
Laufzeit/Kabellänge
70 bis 80 Minuten
Einstellungen
5 Stufen
Lieferumfang
vier Kämme mit 4mm / 6mm / 9mm / 12mm, Reinigungsbürste, Universal-Ladegerät
Besonderheiten
Klinge aus Titan und Keramik, sehr leise, leistungsstarker Motor, wasserfest
Preis
22,99 EUR
ARNDT AESCULAP Akku-Haarschneider Schermaschine ISIS für Hunde Katzen & Kleintiere
Marke
ARNDT
Produkt
AESCULAP Akku-Schermaschine ISIS
Gewicht
712 g
Größe
27,5 x 20 x 8,5 cm
Akku/Kabel
Akku
Laufzeit/Kabellänge
40 Minuten
Einstellungen
Schnittlänge 0,5 mm, Schnittbreite 24 mm
Lieferumfang
1 Aufsteckkamm, Bürste, Öl, Ladestation
Besonderheiten
ideal für schwer zugängliche Bereiche, auch für Katzen und Kleintiere, leise
Preis
159,00 EUR
AESCULAP Schermaschine Exacta (kabellos)
Marke
EHASO
Produkt
AESCULAP Schermaschine Exacta
Gewicht
120 g
Größe
keine Angaben
Akku/Kabel
Akku
Laufzeit/Kabellänge
40 Minuten
Einstellungen
Schnittlänge 0,5 mm, Schnittbreite 24 mm
Lieferumfang
Ladestation
Besonderheiten
leise, vibrationsarm, Scherkopf aus Carbonstahl
Preis
103,99 EUR
-
HATTEKER Tierhaarschneider Schermaschine Hundeschermaschine Haustier Haarschneider Hund und Katze Timmer Haustier Haarschneidemaschine Wasserdicht Wiederaufladbare Drahtlose Leise
Marke
HATTEKER
Produkt
Tierhaarschneider
Gewicht
640 g
Größe
22,6 x 18,5 x 7,6 cm
Akku/Kabel
Akku
Laufzeit/Kabellänge
90 Minuten
Einstellungen
5 Stufen
Lieferumfang
Ladestation, Kamm, Reinigungsbürste, 4 Kammhalterungen
Besonderheiten
wasserdicht, ruhige Vibration, leise, leistungsstarker Präzisionsmotor
Preis
32,99 EUR

 


Weitere Infos zur Hundeschermaschine-Bestenliste

Die Bestenliste der Hundeschermaschinen spiegelt unsere Meinung wider. Aufgrund der Vielzahl an Marken und Herstellern ist es nicht möglich, alle Hundeschermaschinen zu berücksichtigen. Wir kontrollieren die Tabelle ca. 1-mal pro Jahr und tauschen ggf. Produkte aus, wenn diese nicht mehr erhältlich sind oder neue empfehlenswerte Hundeschermaschinen erhältlich sind. So versuchen wir die Bestenliste stets aktuell zu halten.


Hundeschermaschine Test: Bisherige Ergebnisse und Testsieger

Wir haben recherchiert, welches Magazin bereits einen passenden Testbericht veröffentlicht hat, und ob die Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind. Auch das Jahr der Veröffentlichung geben wir in unserer Tabelle an. Wir haben in unsere Test-Übersicht acht renommierten Verbraucher-Magazine aufgenommen. In der Tabelle haben wir auch notiert wenn es derzeit noch keinen Hundeschermaschine Test gibt.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
SRF Kassensturz Magazin Nein
ETM Testmagazin Nein
Saldo.ch Nein
Haus & Garten Test Nein
Stiftung Warentest Nein
Ktipp.ch Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein

Leider haben wir auf keiner der Webseiten einen Hundeschermaschine Test entdecken können. Vermutlich liegt es daran, dass die Produkte nur eine relativ kleine Zielgruppe ansprechen und sich der Aufwand für die Verbraucherzeitschriften deshalb nicht lohnt. Selbstverständlich werden wir unsere Augen weiter offen halten und Sie hier darüber informieren, falls wir bei unserer Recherche in Zukunft fündig werden.

Hundeschermaschine Test und Testsieger

Ob es einen Hundeschermaschine Test von den bekannten Verbraucher-Zeitschriften gibt sehen Sie oben in der Tabelle!

 

Wie kann ein Hundeschermaschine Test durchgeführt werden?

Wird ein Hundeschermaschine Test durchgeführt, dann nimmt die Jury verschiedene Kriterien ganz genau unter die Lupe. Wir sind der Meinung, dass es bei einem solchen Test ganz besonders auf die folgenden vier Punkte ankommt.

Scherkopf/AufsätzeQualität/VerarbeitungAkku/KabelGröße/Gewicht

Es nützt das stärkste Gerät nicht, wenn der Scherkopf nichts taugt, denn dann entstehen Reibung und Wärme, was für Tierhalter und Hund gleichermaßen unangenehm ist, außerdem zieht und zwickt es beim Scheren. Idealerweise ist der Scherkopf aus Stahl und durch Zugabe von Kohlenstoff gehärtet. Im Hundeschermaschine Test eines Verbraucherinstitutes sollten die Aufsätze genau geprüft werden.

Am besten lässt sich der Scherkopf auswechseln, denn dann kann man nach Körperregion und Fellstruktur auswählen. Es sollten immer verschiedene Aufsätze vorhanden sein, in der Regel lassen sich Längen zwischen 0,7 und 3 mm scheren, für Langhaarrassen braucht man Aufsätze mit 9 und 12 mm.

Hundeschermaschine Test

Das Thema der Verarbeitung sollte in jedem Hundeschermaschine Test eine wichtige Rolle spielen. Die Hundeschermaschine muss eine gute Qualität haben, das gilt vor allem für den Scherkopf. Ansonsten kommt es zu einem Verstopfen der Klingen oder zur Überhitzung. Darüberhinaus muss auch der Akku so einiges aushalten, hier ist bei billigen Modellen oft der Schwachpunkt.

Ein gutes Gerät hat kleine Öffnungen, welche die Belüftung gewährleisten, dies wird auch als Cool Running System bezeichnet. Auch die Leistung des Gerätes ist für seine Qualität maßgeblich, dennoch darf die Schermaschine nicht zu laut sein und zu stark vibrieren. Gute Modelle sind außerdem auch wartungsfrei.

Geräte mit einem Akku haben natürlich den Vorteil, dass sie besonders leicht im Handling sind und sich auch schwer erreichbare Stellen bequem scheren lassen. Dafür muss man jedoch eine geringere Leistung in Kauf nehmen und regelmäßig an das Aufladen denken.

Wenn man die Hundeschermaschine regelmäßig verwendet, wird man ein nicht allzu hohes Gewicht und eine angemessene Größe zu schätzen wissen. Ein gutes Gerät liegt gut in der Hand und ist am besten noch ergonomisch geformt.

Doch auch wenn Größe und Gewicht möglichst gering sein sollten, darf sich dies nicht negativ auf die Leistung auswirken. In diesem Fall muss man im Hundeschermaschine Test also einen guten Kompromiss zwischen diesen Faktoren finden.


Ratgeber: Dinge die es beim Kauf von Hundeschermaschinen zu beachten gilt

Wir sind mit unserem Beitrag noch nicht am Ende. Der erste Teil des Ratgebers befasste sich damit, ob es einen Hundeschermaschine Test von Verbraucher-Zeitschriften gibt, und anschließend wurden diverse Produkte verglichen. Im weiteren Verlauf des Beitrags möchten wir alle offenen Fragen beantworten.

Warum muss man seinen Hund überhaupt scheren?

Hundeschermaschine TestberichtIn der Regel ist es so, dass bei den meisten Hunderassen der Fellwechsel in regelmäßigen Abständen von selbst erfolgt. Dieser Fellwechsel findet normalerweise im Frühling und im Herbst statt, das alte Fell wird abgestoßen und durch neues ersetzt. Es gibt jedoch auch Hunderassen, die keinen natürlichen Fellwechsel haben, denn das Fell wächst das ganze Jahr über gleichmäßig. Das hat natürlich den Vorteil, dass der Vierbeiner zu bestimmten Zeiten nicht so stark haart und sich somit auch die Reinigungsarbeiten in Grenzen halten.

Auf der anderen Seite ist der Pflegeaufwand jedoch etwas größer, denn das wöchentliche Kämmen und eine Schur alle sechs Monate sollte man nicht vergessen. Dies ist unter anderem beim Pudel, dem Shih Tzu, einigen Terrier-Arten, dem Schnauzer, dem Bearded Collie, dem Havaneser, dem Australian Shepard und dem Cocker Spaniel der Fall. Allerdings leiden auch viele andere Hunde im Sommer unter ihrem dichten Fell, so dass auch hier das Scheren sinnvoll ist.

Dies betrifft oftmals Tiere die schon älter sind oder unter Problemen mit dem Kreislauf leiden. Darüber hinaus hat die Schur auch optische Gründe, zum Beispiel wenn man mit dem Vierbeiner gerne an Ausstellungen teilnimmt und die Jury beeindrucken möchte.

Es folgt ein passendes Video welches wir auf Youtube gefunden haben:

Besonderheiten des Fells von Malteser, Pudel & weiteren Rassen:

Bei der Auswahl der Hundeschermaschine muss man sich immer am Fell des eigenen Hundes orientieren. Nicht jedes Gerät eignet sich gleichermaßen für jedes Tier, denn das Fell einiger Hunderassen weist gewisse Besonderheiten auf, die wir nachfolgend kurz erläutern.

MalteserGolden RetrieverPudelYorkshireShi Tzu

Das Fell des Maltesers muss gut gepflegt werden, denn es neigt zum Verknoten und Verfilzen. Das liegt daran, dass der Malteser kein Unterfell hat. Das tägliche Kämmen und Bürsten ist auch gerade im Bereich der Augen wichtig, denn diese werden durch feine Härchen sonst gereizt und tränen. Das Fell sollte man alle zwei bis drei Monate auf eine Länge zwischen 2,5 und 5 cm kürzen, nur an den Pfoten und am Unterbauch lässt man es etwas länger.

Hundeschermaschine Kaufempfehlung

Auch wenn der Golden Retriever ein sehr üppiges Haarkleid hat, ist das Fell doch erstaunlich pflegeleicht. Das beige-goldene Fell ist entweder leicht gewellt oder ganz glatt und besteht aus zwei Lagen. Das dichte Unterfell schützt den Vierbeiner vor Nässe und Kälte, das Deckhaar ist etwas länger und auch fester in der Struktur. Gerade im Bereich des Halses ist das Fell sehr dicht, und da der Golden Retriever gerne ins Wasser geht, bringt das Kürzen an der Brust und am Hals sicher Vorteile. Scheren sollte man den Golden Retriever nicht, denn dann könnte es zu einem Wärmestau in den kurzen Haaren kommen, und manchmal wachsen die Haare auch nicht mehr richtig nach.  Die Unterwolle wird nur ausgebürstet und mit einer Schere ausgedünnt, um das Fell etwas luftiger zu machen.

Gerade der Pudel ist auf eine intensive Fellpflege angewiesen, denn sein Fell kann ganz unterschiedlich zusammengesetzt sein. Es gibt nämlich drei Arten von gröberem Deckhaar und drei Arten von feinerem Unterhaar. Das Deckhaar hält Wasser vom Körper des Vierbeiners fern, während die Unterwolle als Wärmeisolierung dient. Dass der Pudel fast keine Haare verliert, ist zwar auf einer Seite von Vorteil, auf der anderen Seite muss man ihn aber regelmäßig scheren, damit das Fell nicht verfilzt. Besitzt man einen Pudel, muss man sich unbedingt ein sehr leistungsstarkes und qualitativ hochwertiges Gerät zulegen. Belohnen Sie ihren Hunde am Ende mit seinem lieblings Hundefutter oder einem Leckerli.

Der Yorkshire Terrier hat keine Unterwolle, sein Deckhaar ist schön lang und seidig. Dieses lange Deckhaar dient auch als Schutz vor Kälte und Wärme und sollte deshalb am besten lang gelassen werden. Aufgrund der Länge neigt das Fell aber zur Bildung von Knötchen, so dass tägliches Kämmen und Bürsten unbedingt auf dem Programm stehen muss. Natürlich kann man den Yorkshire Terrier aber auch trimmen, was die Pflege dann deutlich erleichtert.

Der Shi Tzu ist eine äußerst pflegeintensive Hunderasse, denn diese Hunde haben sehr langes und dichtes Fell. Das Haarkleid ist zudem sehr üppig und ist mit einer kräftigen Unterwolle ausgestattet. Natürlich kann man das Fell auch scheren, dann geht aber das typische Aussehen dieser Hunde verloren und eventuell leidet auf Dauer auch das Fell darunter. Man sollte die Haare allerdings immer kurz genug halten, dass der Vierbeiner noch gut laufen kann. Man kann natürlich auch die Hundeschermaschine dafür verwenden, aber die Haare niemals bis auf wenige Millimeter zurückschneiden.

Bei verfilztem & langem Fell verwendbar?

Verfilztes Fell: Natürlich sollte man bei Hunderassen, die dazu neigen, die Bildung von verfilztem Fell im Vorfeld verhindern, indem man das Fell täglich durchkämmt. Hat der Hund ein dichtes, wolliges Fell, muss man sich unbedingt eine starke Hundeschermaschine zulegen. Das Minimum bei der Leistung liegt bei 30 Watt, bei starken Verfilzungen sind 45 Watt jedoch noch besser.

Langes Fell: Bei Hunderassen mit langem Fell kommt man um einen Kammaufsatz nicht herum, denn das Scheren gelingt dann wesentlich leichter. Man darf das Fell aber niemals zu kurz scheren, denn schließlich haben die langen Haare auch eine Schutzfunktion. Auch für Langhaarrassen muss das Gerät eine gute Leistung und eine hohe Schnittkraft haben, damit die Prozedur nicht unangenehm verläuft. In der Regel ist der Motor rotierend, und die Klingen lassen sich währen der Schur schnell und leicht austauschen.

Bekannte Marken:  Moser, Aesculap & mehr

MoserAesculapWahlHeiniger

Seit mehr als 65 Jahren bietet die Firma Moser Qualität made in Germany an. Zum Sortiment gehören neben Hundeschermaschinen und Trimmern auch andere Produkte für die Fellpflege. Auf der Internetseite gibt das Unternehmen Hundehaltern nützliche Tipps zum Thema Scheren. www.moser-animalline.de

Hundeschermaschine Testsieger

Dieser deutsche Hersteller hat nicht nur Scher- und Haarschneidemaschinen im Sortiment, sondern bietet noch weiteres Zubehör für Haustiere an. Das Unternehmen mit einer über 100jährigen Tradition stellt auch chirurgische Instrumente zur Pflege des Fells her. www.aesculap.de

Die Auswahl an Hundeschermaschinen ist bei der amerikanischen Firma Wahl zwar nicht riesig, dafür aber sehr exklusiv. Die einzelnen Modelle können mit ganz besonderen Eigenschaften punkten, wie einer einfachen Schnittlängenverstellung oder einem selbstschärfendem Schneidsatz. www.wahlglobal.com

Das Familienunternehmen Heiniger aus der Schweiz besteht schon in der dritten Generationen. Als einziger Anbieter auf der Welt hat man sich komplett auf die Tierschur spezialisiert und ist heute Marktführer in der professionellen Schafschur. www.heiniger.com

Verschiedene Aufsätze notwendig?

Für die Hundeschermaschine gibt es Aufsätze für die unterschiedlichsten Haarlängen. Welche man benötigt hängt zum einen von der original Felllänge ab, und davon, wie kurz man das Fell trimmen möchte.

Im Normalfall kommt man mit Aufsätzen zwischen 0,7 und 3 mm gut hin. Für Langhaarrassen braucht man hingegen Aufsätze mit einer Länge von 9 oder 12 mm. Aufsätze werden normalerweise in den gängigen Längen 1, 2, 3, 5, 6, 7, 9, 12 oder 25 mm angeboten. Natürlich hängt die Auswahl auch davon ab, welche Körperbereiche man damit bearbeiten möchte.

Hundeschermaschine kaufen

Besser mit Akku oder Kabel?

Ob man sich nun für eine Hundeschermaschine mit Kabel oder mit Akku entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen. Grundsätzlich werden die meisten Geräte mit Akku angeboten, weil es im Alltag meistens praktischer ist. Man kann auch schwer zugängliche Körperpartien gut erreichen und ordentlich scheren. Das Handling ist meistens einfacher, weil ja kein Kabel im Weg ist und man keine Steckdose benötigt. Allerdings darf man das Aufladen nicht vergessen und muss auch bezüglich der Leistung etwas Abstriche machen.

Reviews & Empfehlungen von Youtube:

Reviews von Privatpersonen sind eine gute Möglichkeit, sich über einzelne Geräte zu informieren. Abschließend finden Sie nun noch diverse Reviews und Erfahrungsberichte welche wir auf Youtube für sie herausgesucht haben. Die Erfahrungsberichte sind natürlich nicht so detailliert wie der Hundeschermaschine Test einer großen Verbraucherzeitschrift, aber sie helfen bei der Kaufentscheidung dennoch weiter.

Review zur Resculap Exacta & Akkurata Bewertung der Wahl KM10 Review zur Heiniger Saphir Style

 

 

 

 

 

Weiterführende Links und Quellen: 

5 (100%) 30 votes