Vorteile Sie suchen einen Katzenklappe Test, weil Ihre Katze nach Belieben ein- und ausgehen soll? Am Ende dieser Seite haben für Sie eine Übersicht zu vorhandenen Testberichten renommierter Institute und Magazine zusammengestellt. Falls wir keinen Katzenklappe Test gefunden haben, ist dies in der Übersichtstabelle ebenfalls angegeben.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich
beste Katzenklappe Test

Sie suchen die beste Katzenklappe? Dann ist dieser Beitrag genau das richtige für Sie!

Eine Katzenklappe sorgt dafür, dass eine Katze oder ein anderes Tier gleicher Größe in Abwesenheit einer menschlichen Unterstützung Zugang zum Haus erhält. Haustüren oder Hintertüren können so für Katzen durchgängig gemacht werden, obwohl sie für Menschen geschlossen sind. Das lässt sich weiter einschränken:

Mit Hilfe besonderer Erkennungen kann sogar differenziert werden, welche Katze bzw. welches Tier die Katzenklappe passieren kann. Dies funktioniert entweder über spezielle Mikrochips oder andere Systeme wie Infrarot.Katzenklappen werden entweder stromlos oder mit einer Batterie versorgt betrieben. Besonders jene Katzenklappen, die über ein Erkennungssystem verfügen, brauchen in der Regel eine Stromversorgung. Normalerweise wird das über eine Batterie bewerkstelligt.

Das Problem einer Standard-Katzenklappe ist beispielsweise, dass auch andere Tiere ins Haus kommen. Ebenso problematisch ist die Klappe vor dem Hintergrund der Energieeffizienz. Auch kann nicht bestimmt werden, ob die Katzenklappe in nur eine Richtung aufgehen soll. All dieser Fragestellungen nehmen sich moderne Katzenklappen an. Oft sind sie mit einer Doppelscheibe versehen und lassen die Katze auf Wunsch durch eine spezielle Geometrie nur in eine Richtung durch. Dank Erkennungssystem ist auch das Problem mit fremden Tieren passé.


Katzenklappe Test: Die Testsieger der letzten Jahre

Es folgt nun die Übersicht zum Katzenklappe Test von unabhängigen Portalen. Dazu haben wir die Webseiten und Online-Portale der  jeweiligen Herausgeber durchsucht.

Zeitschrift / Sendung Katzenklappe Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar
Stiftung Warentest Nein
Saldo.ch Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
SRF / Kassensturz Magazin Nein
HundKatzeMaus – Das Haustiermagazin (VOX) Ja 2011 Link Ja

Bis auf einen Katzenklappe Test des Senders VOX konnten wir leider keine weiteren Testberichte auf den Seiten bekannter Verbraucherinstitutionen finden. Wir halten jedoch weiterhin Ausschau.

Katzenklappe Test und Testsieger

Leider gibt es von der Stiftung Wartentest noch keinen Katzenklappe Test!

Wie sie sehen gibt es bisher leider keinen Hunderampe Test der oben genannten Verbrauchermagazine. Wir werden die Webseiten der Herausgeber regelmäßig besuchen und schauen ob sich das ändert. Falls ja, werden wir unsere Übersichtstabelle aktualisieren.

Mehr Infos zu den Testberichten

Worauf sollte bei einem Katzenklappe Test geachtet werden?

Bei einem Katzenklappe Test bewertet die Jury die einzelnen Modelle anhand verschiedener Kriterien. Zahlreiche Punkte werden dabei auf Herz und Nieren geprüft, wobei es vor allem auf die folgenden Einzelheiten ankommt:

KomfortAbdichtung/IsolierungEinbauFunktionen

Komfort ist für Katze und Tierhalter gleichermaßen von großer Bedeutung. Das Tier muss leicht und problemlos durch die Klappe gelangen, der Durchtritt darf nicht unangenehm sein.

Darüber hinaus sollte auch eine geräuscharme Nutzung möglich sein. Wenn die Katzenklappe laute Geräusche macht, dann kann die Katze verängstigt werden und wird in der Folge gar nicht durch die Katzenklappe gehen. Natürlich möchte auch der Katzenhalter nicht ständig durch laute Geräusche belästigt werden.

Grundsätzlich sollte die Katzenklappe möglichst immer Zugang zu einem Raum bieten, der nicht beheizt wird, wie zum Beispiel der Flur. Beim Katzenklappe Test wird darauf geachtet, dass die Modelle möglichst gut isoliert und winddicht sind.

Schließlich soll möglichst keine Luft von außen in die Wohnräume dringen, der Energieverlust könnte in diesem Fall sehr groß sein. Viele Hersteller setzen auf spezielle Borstenränder an der Innenseite, das schützt vor Zugluft.

Eine Katzenklappe sollte sich auch von Laien problemlos in eine Tür oder ein Fenster integrieren lassen. Aus diesem Grund ist der Aufwand für den Einbau ein ganz wichtiges Testkriterium.

Normalerweise sind nur wenige Werkzeuge für den Einbau notwendig, und wenn man sich an die Angaben des Herstellers hält, sollte die Installation innerhalb kürzester Zeit erledigt sein.

Was die Funktionen der Katzenklappe angeht, gibt es ganz erhebliche Unterschiede, natürlich ist dies auch eine Frage des Preises. Auf dem Markt werden 2-Wege- und 4-Wege-Modelle angeboten. Bei der ersten Variante kann die Katze selbstständig ein- und ausgehen, die Klappe lässt sich aber auch komplett verschließen.

Bei der 4-Wege-Katzenklappe ist es möglich, der Katze auch nur Eintritt oder Ausgang zu gewähren. Im Handel gibt es auch Katzenklappen, die mittels Chip oder einer App gesteuert werden können.


Katzenklappe Vergleich: PetSafe, Trixie & weitere Katzentüren

In unserem eigens erstellten Katzenklappe Vergleich beschäftigen wir uns jedoch zuvor mit sechs spezifischen Katzenklappen. Der Vergleich wurde auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die Einschätzungen in unserem eigenen Katzenklappe Vergleich basieren auf den produktspezifischen Merkmalen ebenso wie auf den Einschätzungen und Erfahrungen der Kunden.

Bei Katzenklappen gibt es erstaunlich viele Kriterien zu beachten. Beispielsweise, ob die Klappe winddicht ist oder mit welchem Erkennungssystem sie arbeitet (Chip, Infrarot, Magnet, …). Letzteres ist unter dem Punkt “Besonderheiten” aufgeführt. Des Weiteren ist für den Einbau wichtig, welche Größe das Loch haben muss, damit die Klappe reinpasst.

Ebenso von Importanz ist die Möglichkeit, die Durchgangsrichtung vorzugeben und ob die Klappe eine Doppelscheibe hat bzw. ob sie gut isoliert.

KAUFTIPP
SureFlap Mikrochip Katzenklappe, weiß
PREISTIPP
Trixie 38641 4-Wege Freilauftür, mit Tunnel, weiß
Ferplast Katzen- und Hundeklappe Swing 5 mit 4-Wege-Verriegelung und Durchgangsanzeige aus Kunststoff in Weiß – Maße: 22,5 x 25,2 x 9,6cm
Rosewood 11029 Cat Mate Katzenklappe, groß, weiß
PetSafe Staywell Deluxe Infrarote Katzenklappe, weiß
PetSafe Staywell 932GIFD Klassische Katzenklappe, 4-Wege-Verschlusssystem, magnetisch
Marke
SureFlap
Trixie
Ferplast
Rosewood
PetSafe
PetSafe
Produktname
Mikrochip-Klappe
38641
SWING 5
eCommerce Excellence
Staywell Deluxe
932GIFD Klassisch
Katzenklappe Testsieger
Katzenklappe Empfehlung
Farbe
Weiß
Weiß
Weiß
Weiß bis Beige
Weiß
Weiß
Winddicht
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
k.A.
Einbauloch Größe
165 mm x 171 mm
16,2 x 17 cm
22,5 cm x 9,6 cm x 25,2 cm
210 mm x 227 mm
25,2 cm x 24,1 cm
22,4 cm x 22,4 cm
Doppelscheibe
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Besonderheit
Mikrochip-Steuerung
Magnetverschluss
Kein Verschlusssystem (Magnet, IR, …), dafür Durchgangsanzeige
Ohne Verschlusssystem (IR, Funk, …), dafür sehr groß
Infrarot
Magnetsteuerung
Eigenschaften
Mit allen weltweiten Mikrochips für Katzen kompatibel, Batteriebetrieben, speichert bis zu 32 Adressen (Mikrochip-Kennungen)
Inkl. 2 Tunnelelemente, Einbautiefe 19 mm - 65 mm
Drehschalter zum Steuern der Durchgangsrichtung
Sehr groß daher auch für Dackel oder Pekinesen geeignet
Passend für Fenster und Türen bis 5 cm Dicke, für Katzen bis 7 kg, optionaler Tunnelansatz
Geht nur mit entsprechendem Magnethalsband auf, für Katzen bis 7 kg, 3 Jahre Garantie
Preis
59,99 EUR
7,99 EUR
32,02 EUR
19,99 EUR
58,37 EUR
26,61 EUR
KAUFTIPP
SureFlap Mikrochip Katzenklappe, weiß
Marke
SureFlap
Produktname
Mikrochip-Klappe
Katzenklappe Testsieger
Farbe
Weiß
Winddicht
Ja
Einbauloch Größe
165 mm x 171 mm
Doppelscheibe
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Nein
Besonderheit
Mikrochip-Steuerung
Eigenschaften
Mit allen weltweiten Mikrochips für Katzen kompatibel, Batteriebetrieben, speichert bis zu 32 Adressen (Mikrochip-Kennungen)
Preis
59,99 EUR
PREISTIPP
Trixie 38641 4-Wege Freilauftür, mit Tunnel, weiß
Marke
Trixie
Produktname
38641
Katzenklappe Empfehlung
Farbe
Weiß
Winddicht
Ja
Einbauloch Größe
16,2 x 17 cm
Doppelscheibe
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Ja
Besonderheit
Magnetverschluss
Eigenschaften
Inkl. 2 Tunnelelemente, Einbautiefe 19 mm - 65 mm
Preis
7,99 EUR
Ferplast Katzen- und Hundeklappe Swing 5 mit 4-Wege-Verriegelung und Durchgangsanzeige aus Kunststoff in Weiß – Maße: 22,5 x 25,2 x 9,6cm
Marke
Ferplast
Produktname
SWING 5
Farbe
Weiß
Winddicht
Ja
Einbauloch Größe
22,5 cm x 9,6 cm x 25,2 cm
Doppelscheibe
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Ja
Besonderheit
Kein Verschlusssystem (Magnet, IR, …), dafür Durchgangsanzeige
Eigenschaften
Drehschalter zum Steuern der Durchgangsrichtung
Preis
32,02 EUR
Rosewood 11029 Cat Mate Katzenklappe, groß, weiß
Marke
Rosewood
Produktname
eCommerce Excellence
Farbe
Weiß bis Beige
Winddicht
Ja
Einbauloch Größe
210 mm x 227 mm
Doppelscheibe
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Ja
Besonderheit
Ohne Verschlusssystem (IR, Funk, …), dafür sehr groß
Eigenschaften
Sehr groß daher auch für Dackel oder Pekinesen geeignet
Preis
19,99 EUR
PetSafe Staywell Deluxe Infrarote Katzenklappe, weiß
Marke
PetSafe
Produktname
Staywell Deluxe
Farbe
Weiß
Winddicht
Ja
Einbauloch Größe
25,2 cm x 24,1 cm
Doppelscheibe
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Ja
Besonderheit
Infrarot
Eigenschaften
Passend für Fenster und Türen bis 5 cm Dicke, für Katzen bis 7 kg, optionaler Tunnelansatz
Preis
58,37 EUR
PetSafe Staywell 932GIFD Klassische Katzenklappe, 4-Wege-Verschlusssystem, magnetisch
Marke
PetSafe
Produktname
932GIFD Klassisch
Farbe
Weiß
Winddicht
k.A.
Einbauloch Größe
22,4 cm x 22,4 cm
Doppelscheibe
Nein
Durchgangs- richtung bestimmbar
Ja
Besonderheit
Magnetsteuerung
Eigenschaften
Geht nur mit entsprechendem Magnethalsband auf, für Katzen bis 7 kg, 3 Jahre Garantie
Preis
26,61 EUR
Mehr Infos zu den Produkten im Vergleich

Die folgende kleine Auflistung beinhaltet die im Katzenklappe Vergleich vorgestellten Modelle:

  • PetSafe Staywell Deluxe
  • Trixie 38641
  • Ferplast 72103011 SWING 5
  • Rosewood eCommerce Excellence
  • SureFlap Mikrochip
  • PetSafe 932GIFD Klassisch

Kauftipp: SureFlap – Mikrochip-Klappe

Angebot
Marke: SureFlap
Farbe: Weiß
Winddicht: Ja
Einbauloch Größe: 165 mm x 171 mm
Doppelscheibe: Nein
Durchgangsrichtung bestimmbar: Nein
Besonderheit: Mikrochip-Steuerung
Eigenschaften: Mit allen weltweiten Mikrochips für Katzen kompatibel, Batteriebetrieben, speichert bis zu 32 Adressen (Mikrochip-Kennungen)

Die unserer Meinung nach beste Katzenklappe stammt vom Hersteller SureFlap. Die Mikrochip Katzenklappe kann bis zu 32 verschiedene Mikrochips speichern und ist durch entsprechend viele Katzen steuerbar. Des Weiteren ist sie winddicht und wie der Name schon sagt relativ “Sicher” (Engl. “sure”), da sie automatisch öffnet und schließt. Sie ist sowohl in Türen, Fenstern als auch Wänden verbaubar. Bisherige Käufer auf Amazon geben 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Fremde Tiere kommen damit nicht ins Haus. Eine klare Kaufempfehlung!


Trixie – 38641

Angebot
 Marke: Trixie
Farbe: Weiß
Winddicht: Ja
Einbauloch Größe: 16,2 x 17 cm
Doppelscheibe: Nein
Durchgangsrichtung bestimmbar: Ja
Besonderheit: Magnetverschluss
Eigenschaften: Inkl. 2 Tunnelelemente, Einbautiefe 19 mm – 65 mm

Beim Preistipp im Vergleich, der 38641 von Trixie, bekommt man gleich noch 2 Tunnelelemente mit. Die Katzenklappe funktioniert mit einem Magnetverschluss und hat ansonsten ziemlich ähnliche Eigenschaften wie der Kauftipp. Jedoch verfügt sie nicht über einen Magnetverschluss. Von Vorteil ist hier dafür die hohe Einbaudicke von max. 65 mm. Bewertung: Diese Katzenklappe hat im Katzenklappe Vergleich den Vorteil einer hohen Einbaudicke und eines sehr guten Preises.


Ferplast –  SWING 5

Angebot
Marke: Ferplast
Farbe: Weiß
Winddicht: Ja
Einbauloch Größe: 22,5 cm x 9,6 cm x 25,2 cm
Doppelscheibe: Nein
Durchgangsrichtung bestimmbar: Ja
Besonderheit: Kein Verschlusssystem (Magnet, IR, …), dafür Durchgangsanzeige
Eigenschaften: Drehschalter zum Steuern der Durchgangsrichtung

Im Katzenklappe Vergleich hat uns die 72103011 SWING 5 von Ferplast ebenfalls auf Ihre Seite ziehen können. Die Klappe hat mit 9,5 cm eine sehr hohe Einbaudicke, wenngleich der Kunststofftunnel natürlich gekürzt werden kann. Auch vertreibt der Hersteller unterschiedliche Tunnelelemente für unterschiedliche Dicken. Bewertung: Wer gerne wissen will, wo sich die Katze aufhält, profitiert von der Durchgangsanzeige dieser Katzenklappe!


Rosewood – eCommerce Excellence

Marke: Rosewood
Farbe: Weiß bis Beige
Winddicht: Ja
Einbauloch Größe: 210 mm x 227 mm
Doppelscheibe: Nein
Durchgangsrichtung bestimmbar: Ja
Besonderheit: Ohne Verschlusssystem (IR, Funk, …), dafür sehr groß
Eigenschaften: Sehr groß daher auch für Dackel oder Pekinesen geeignet

Die eCommerce Excellence von Rosewood eignet sich dank ihrer Größe nicht nur für Katzen, sondern auch für kleine Hunde wie Dackel. Bis auf die Größe hat die Klappe jedoch nicht so viel zu bieten. Weder ein Verschlusssystem noch eine Durchgangsanzeige gibt es. Bewertung: Hochwertige Klappe mit wenig Funktionen, dafür aber mit Eignung für kleine Hunde auf Grund ihrer großen Maße.


PetSafe – Staywell Deluxe

 Marke: PetSafe
Farbe: Weiß
Winddicht: Ja
Einbauloch Größe: 25,2 cm x 24,1 cm
Doppelscheibe: Nein
Durchgangsrichtung bestimmbar: Ja
Besonderheit: Infrarot
Eigenschaften: Passend für Fenster und Türen bis 5 cm Dicke, für Katzen bis 7 kg, optionaler Tunnelansatz

Die Staywell Deluxe Katzenklappe von PetSafe besticht durch das moderne Design mit Doppelscheibe ebenso wie durch den super Preis. Alles wichtige ist bei dieser Klappe dabei, sie ist hochwertig verarbeitet und funktioniert zuverlässig. Zudem bietet sie eine Möglichkeit, einen Tunnel anzuschließen. Bewertung: Sehr gute Qualität, guter Preis und einen Tunnelanschluss gibt es auch noch!


PetSafe – 932GIFD Klassisch

Angebot
Marke: PetSafe
Farbe: Weiß
Winddicht: k.A.
Einbauloch Größe: 22,4 cm x 22,4 cm
Doppelscheibe: Nein
Durchgangsrichtung bestimmbar: Ja
Besonderheit: Magnetsteuerung
Eigenschaften: Geht nur mit entsprechendem Magnethalsband auf, für Katzen bis 7 kg, 3 Jahre Garantie

Die 932GIFD Klassisch von PetSafe besticht durch ihre Magnetsteuerung ebenso wie durch die 3-Jahres-Garantie. Jedoch finden wir die Magnetfunktion auch bei anderen Klappen, beispielsweise beim Preistipp. Bewertung: Wer auf die 3 Jahre Garantie verzichten kann, der nimmt, unserer Meinung nach, lieber den Preistipp!

Aktualisierung unserer Bestenliste

Wir aktualisieren unsere Katzenklappen-Bestenliste ungefähr 2 mal jährlich. Unsere Redaktion prüft dann ob die Produkte noch im Handel erhältlich sind und wenn nicht nehmen wir sie aus dem Vergleich. Oft verändert sich auch die Zusammensetzung und wie passen dann den Inhalt der Tabelle an. Teilweise werden auch neue Katzenklappen mit in die Bestenliste aufgenommen.


Häufig gestellte Fragen zu Katzenklappen

Wir sind mit unserem Beitrag noch nicht am Ende. Der erste Teil des Ratgebers befasste sich damit ob es einen Katzenklappe Test von Verbraucher-Zeitschriften gibt und anschließend wurden diverse Produkte verglichen. Im weiteren Verlauf des Beitrags möchten wir alle offenen Fragen beantworten.

Katzenklappe: Erklärung und Definition

Bei einer Katzenklappe handelt es sich um einen speziellen Durchgang für Katzen (oder auch kleine Hunde), welchen man normalerweise in die Türe einbaut. Die Tiere haben damit die Möglichkeit, die Wohnung oder das Haus unabhängig vom Tierhalter zu betreten oder zu verlassen.

Die Katzenklappe besteht aus einem Rahmen und einer Klappe, die wahlweise in eine oder beide Richtungen schwingen kann. Der Einbau ist jedoch nicht nur in Türen möglich, auch die Integration in ein Fenster oder ins Mauerwerk ist machbar.

Wie funktioniert eine Katzenklappe mit Chip?

Eine Katzenklappe, die auf den Mikrochip der Katze reagiert, benötigt eine aktive Stromversorgung. Diese regt eine Spule an, welche im Chip der Katze wiederum einen Strom induziert. Dadurch geht der (RFID-) Chip kurz an und sendet die gespeicherten Infos, woraufhin die Katzenklappe als Empfänger diese mit ihrer Datenbank abgleicht. Findet sich ein Treffer, ist die Katze also registriert, öffnet die Katzenklappe den Verschluss.

Katzenklappe Balkontür

Gibt es eine Katzenklappe mit Mauserkennung?

Nein, noch gibt es keine Katzenklappe mit Mauserkennung. Man darf jedoch erwarten, dass eine solche Erfindung bald den Markt erobern wird, denn ein Patent darauf gibt es bereits. Der Sinn und Zweck wäre, dass Katzen ihre Beute nicht mit ins Haus bringen können. Niemand möchte morgens tote Mäuse im Flur liegen haben.

Anleitung zum Katzenklappe einbauen

Mit etwas handwerklichem Geschick, lässt sich eine Katzenklappe problemlos und schnell einbauen. Welches Werkzeug man letztendlich dafür benötigt, hängt immer davon ab, wo die Katzenklappe installiert werden soll, und um was für ein Modell es sich handelt. Für die Montage in einer Holztür brauche man für das Aussägen eines Lochs eine Säge. Soll die Katzenklappe in eine Glastür oder ein Fenster integriert werden, ist ein Glasschneider dafür notwendig.

Normalerweise reichen für den Einbau außerdem ein Akkuschrauber oder ein Schraubenzieher sowie eine Bohrmaschine aus. Wichtig ist die Berücksichtigung der Hinweise in der Einbauanleitung des Herstellers. Im nachfolgenden Video wird der Einbau einer Katzenklappe anschaulich erklärt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9UTUxOSEJoZ0FFRT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Und noch ein Video für den Einbau in das Fenster:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9URGRXTUFLX3pQMD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Katzenklappe über App steuerbar?

In der Tat gibt es inzwischen eine Katzenklappe, die mittels App gesteuert werden kann. Die Bedienung erfolgt dann wahlweise über den PC, das Tablet oder ein Smartphone. Darüber hinaus ist man dank der App immer darüber informiert, ob sich das Tier gerade drinnen oder im Freien aufhält. Alle Zeiten bezüglich des Betretens und Verlassens der Wohnung werden aufgezeichnet.

Mit Hilfe der App lässt sich die Katzenklappe auch bequem von unterwegs steuern. Dafür braucht man jedoch einen separaten Hub, damit eine Verbindung zwischen der Katzenklappe und dem Internet hergestellt werden kann.

Einbaumöglichkeiten 

Die klassische Katzenklappe ist für den Einbau in eine Tür konzipiert. Es gibt aber auch Modelle, die sich in ein Fenster integrieren lassen, und auch die Installation im Mauerwerk ist möglich. Bei einer Holztür gestaltet sich der Einbau am einfachsten, wenn Glas geschnitten werden muss, ist dies jedoch eher ein Fall für den Fachmann.

GlastürHolztürFensterFliegengittertürBalkontür

Katzenklappe in GlastürIn eine Glastür kann man jede normale Katzenklappe einbauen, einzig das Ausschneiden des Lochs ist das Problem. Man sollte das einem Glaser überlassen. Erfahrene Heimwerkern können es mit dem passenden Profi-Werkzeug auch selbst erledigen.

Doppelverglasung: In den 70er-Jahren wurden in Häusern gerne Fenster mit Doppelverglasung verbaut, der Einbau einer Katzenklappe bringt hier ein paar Probleme mit sich. Nach der Installation wird sich zwischen den beiden Scheiben vermehrt Kondenswasser bilden.

Möchte man die Fenster reinigen, muss man auch die Katzenklappe entfernen. Nach dem Einbau muss auf jeden Fall eine Silikon-Abdichtung der Witterungsseite erfolgen. Ein Öffnen der Verglasung zu Reinigungszwecken ist dann nur möglich, wenn das Silikon aufgeschnitten wird.

Dreifachverglasung: Generell ist der Einbau einer Katzenklappe auch bei Dreifachverglasung möglich. Da in bereits bestehende Mehrfachverglasungen allerdings im Nachhinein keine Löcher ausgeschnitten werden können, muss beim Glaser gleich eine neue Scheibe bestellt werden.

Am einfachsten gelingt der Einbau einer Katzenklappe in eine Holztür. Das dafür benötigte Loch kann man mit Hilfe einer Säge ganz einfach selbst ausschneiden.

Vor dem Sägen wird die Tür ausgebaut, auf den Boden gelegt und die Schnittkanten angezeichnet. Damit die Katze sich später nicht verletzen kann, müssen die Kanten nach dem Sägen noch abgeschliffen werden.

Gemäß den Herstellerangaben wird die Katzenklappe eingesetzt und mittels Schrauben befestigt. Um das Eindringen von Wasser zu verhindern, werden die äußeren Ränder mit Silikon abgedichtet.

Bei einem einfach verglasten Fenster fällt der Einbau einer Katzenklappe recht leicht. Nach dem Ausbau des Fensters unterlegt man es, zeichnet die Umrisse der Schablone auf die Scheibe und schneidet das Glas mit einem Glasschneider heraus. Die Befestigung erfolgt dann mit Kleber, die Abdichtung mit Silikon.

Bei doppeltverglasten Fenstern müssen die beiden Scheiben vor dem Einbau voneinander getrennt werden. Nach dem Ausschneiden der Öffnungen wird der äußere Teil der Klappe auf der äußeren Scheibe eingesetzt, der innere auf der innen liegenden.

In Fenster mit Isolierglas kann nachträglich keine Katzenklappe eingesetzt werden. In diesem Fall muss man ein neues Fenster inklusive Katzenklappe anfertigen lassen.

Auf dem Markt gibt es spezielle Katzenklappen für den Einbau in eine Insektenschutztür. Dafür ist es jedoch notwendig, dass das Netz in der Tür ganz straff gespannt ist.

Die Katzenklappe wird dann an einer beliebigen Stelle mit Hilfe von Clips in das Gitter geklemmt, und das Gewebe dann dort mit einem Messer herausgeschnitten. Der Einbau dieser Katzenklappe ist sehr einfach, entsprechende Modelle bekommt man schon für weniger als 20 Euro.

Grundsätzlich stellt der Einbau einer Katzenklappe in eine Balkontür kein Problem dar. Moderne Balkontüren sind aber meistens aus Isolierglas gefertigt, dann ist die nachträgliche Installation einer Katzenklappe nicht immer möglich, In diesem Fall muss man auf jeden Fall einen Fachmann zu Rate ziehen.

Bei einer Balkontür mit Einfachverglasung kann man mit Hilfe eines Glasschneiders eine passende Öffnung schaffen. Der Einbau bei einer Doppelverglasung ist ebenfalls machbar, gestaltet sich jedoch etwas schwieriger.

Sind alle Katzenklappen winddicht und isoliert?

Auf dem Markt werden jede Menge Katzenklappen von verschiedenen Herstellern angeboten. Allerdings sind nicht alle Modelle automatisch isoliert. Leider muss man bei manchen auch mit Zugluft rechnen. Wenn man also eine gut abdichtende Katzenklappe sucht, muss man schon etwas mehr Geld dafür investieren.

Vorteile und Nachteile von Katzenklappen

Wo Licht ist, da ist auch Schatten, das gilt leider auch für Katzenklappen. Natürlich bietet sie dem Tier und seinem Halter jede Menge Vorzüge, dabei darf man aber auch ein paar Nachteile nicht außer Acht lassen. Bevor man sich also für den Einbau einer Katzenklappe entscheidet, sollte man also immer beides gegeneinander abwägen.

Vorteile

  • Katze kann selbst entscheiden wann sie ins Haus will und wieder raus
  • Tierfreundlich
  • Im Winter muss die Katze nicht in der Kälte warten bis ihr jemand aufmacht

Nachteile

  • Teilweise aufwendiger Einbau
  • Auch andere Tiere können ins Haus
  • Einbau in isolierte Fenster und Türen kann teuer werden

Einbau bei Mietwohnungen erlaubt?

Gesetzlich ist nicht eindeutig geregelt, ob man in einer Mietwohnung eine Katzenklappe in die Tür einbauen darf. Grundsätzlich dürfen vom Mieter ja in einem gewissen Rahmen Veränderungen vorgenommen werden. Deutsche Gerichte haben diesbezüglich aber schon ganz unterschiedliche Urteile gefällt. Aus diesem Grund ist es ratsam, vorher mit dem Vermieter zu sprechen und sich die Genehmigung auch möglichst schriftlich geben zu lassen.

Katzenklappen-Einbau ohne Beschädigung möglich?

Katzenklappen einbauenNormalerweise muss für den Einbau einer Katzenklappe die Tür oder das Fenster beschädigt werden. Es gibt jedoch einen guten Tipp, wie man eine Katzenklappe auch ohne Beschädigung einer Tür installieren kann. Dazu braucht man allerdings eine Terrassentür, die mit einer Außenjalousie ausgestattet ist.

Nachdem man die Breite der Terrassentür ermittelt hat, schneidet man ein Brett auf das entsprechende Maß zu. Die Höhe muss dabei so gewählt werden, dass man die Katzenklappe problemlos integrieren kann.

Es gibt aber im Handel mittlerweile auch schon vorgefertigte Rollladen-Paneele, in welche eine Katzenklappe integriert wurde. diese kann man dann mit relativ wenig Aufwand in die Führungsschiene eines Rollladens einsetzen.

Die beliebtesten Shops

FressnapfDehnerAmazonOBIToom

Fressnapf ist in vielen deutschen Städten vertreten und ist die richtige Anlaufstelle, wenn es um Futter und Zubehör für Haustiere geht. Das Sortiment umfasst auch eine kleine Auswahl an Katzenklappen. www.fressnapf.de

Fressnapf

Das Gartencenter Dehner unterhält Filialen in vielen deutschen Städten. Zum Sortiment gehört auch Zubehör für Haustiere, so dass man im Markt auch auf der Suche nach einer Katzenklappe fündig werden kann. www.dehner.de

Amazon bietet ein riesiges Sortiment mit Artikeln aus allen möglichen Bereichen an. Auch Katzenklappen in allen möglichen Varianten und Preiskategorien kann man im Shop ganz bequem online bestellen. www.amazon.de

Der Baumarkt OBI hat auch eine Abteilung für Haustierzubehör, in der man neben Tierfutter auch eine große Auswahl an nützlichen Hilfsmitteln für den Alltag findet. Falls man eine Katzenklappe selbst einbauen möchte, bekommt man hier auch gleich die notwendigen Utensilien. www.obi.de

OBI

Der Baumarkt Toom bietet nicht nur Artikel rund um Haus und Garten an, sondern auch Zubehör für Hund, Katze und Co. Eventuell kann man auch hier eine günstige Katzenklappe ergattern. www.toom.de

toom

Quellen und weiterführende Links:

 

5 (100%) 26 votes