Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top 60 Wellensittich-Namen

In diesem Beitrag haben wir eine Liste der Top 60 Wellensittich-Namen zusammengestellt, um dich bei deiner Auswahl zu unterstützen. Einen Wellensittich zu adoptieren bedeutet nicht nur, einen neuen Freund ins Haus zu holen, sondern auch, ihm einen passenden Namen zu geben. Der Name ist das erste Geschenk, das wir unseren kleinen Freunden machen, daher sollte er mit Bedacht gewählt werden.

Top 60 Wellensittich-Namen


30 Wellensittich-Namen für Männchen

Unsere gefiederten Freunde haben oft lebhafte und charismatische Persönlichkeiten. Sie verdienen Namen, die ihre einzigartigen Eigenschaften widerspiegeln. Hier sind 30 erfrischende Wellensittich-Namen für deine männlichen Gefährten:

  1. Peter
  2. Max
  3. Felix
  4. Lucky
  5. Paul
  6. Oscar
  7. Charlie
  8. Benny
  9. Timmy
  10. Rico
  11. Sammy
  12. Louis
  13. Bruno
  14. Jack
  15. Fritz
  16. Milo
  17. Tom
  18. Freddy
  19. Leo
  20. Toby
  21. Rocky
  22. Simon
  23. Bobby
  24. Benji
  25. Pepe
  26. Lenny
  27. Oliver
  28. Jimmy
  29. Gizmo
  30. Archie

30 Wellensittich-Namen für Weibchen

Die Wahl des richtigen Namens für deine weiblichen Wellensittiche kann eine Herausforderung sein. Hier sind 30 liebenswerte Wellensittich-Namen, die deine kleinen Freundinnen sicherlich lieben werden:

  1. Lilly
  2. Sunny
  3. Emma
  4. Rosie
  5. Molly
  6. Luna
  7. Bella
  8. Lucy
  9. Daisy
  10. Tilly
  11. Chloe
  12. Ruby
  13. Poppy
  14. Sophie
  15. Lola
  16. Angel
  17. Millie
  18. Penny
  19. Gracie
  20. Zoe
  21. Minnie
  22. Mia
  23. Holly
  24. Roxy
  25. Sally
  26. Dolly
  27. Jessie
  28. Coco
  29. Polly
  30. Izzy

Die Bedeutung der Wellensittich-Namen

Die Wahl des richtigen Namens für deinen Wellensittich ist mehr als nur eine persönliche Vorliebe. Es kann auch ein Weg sein, die Persönlichkeit, das Aussehen oder die Besonderheiten deines Vogelfreundes zu betonen.

Zum Beispiel könnte der Name „Sunny“ auf einen Wellensittich mit einem hellen und sonnigen Gefieder hindeuten, während „Lucky“ einem Wellensittich gegeben werden könnte, der unter schwierigen Bedingungen gerettet wurde und nun ein glückliches Zuhause gefunden hat.

Passende Namen zur Farbe des Gefieders:

Fangen wir an mit der ersten Kategorie: Wellensittich-Namen passend zur Farbe deines gefiederten Freundes. Wellensittiche gibt es in einer Vielzahl schöner Farben, darunter Grün, Blau, Gelb und Weiß. Hier sind einige Namensvorschläge, die zu den jeweiligen Farbtönen passen könnten:

Grüne Wellensittiche:

Grüne Wellensittiche sind eine häufige Farbvariante und erinnern an die Natur. Namen wie Waldi, Frosch, Klee oder Apfel könnten eine gute Wahl sein.

Blaue Wellensittiche:

Blaue Wellensittiche sind ein Hingucker und erinnern an den Himmel oder das Meer. Passende Wellensittich-Namen könnten Himmel, Welle, Ozean oder Blaubeere sein.

Gelbe Wellensittiche:

Gelbe Wellensittiche strahlen wie die Sonne und bringen Licht in jeden Raum. Sonnenschein, Goldi, Zitrone oder Butterblume könnten passende Namen sein.

Weiße Wellensittiche:

Weiße Wellensittiche sind pur und unschuldig. Schneeflocke, Wolke, Zucker oder Geist könnten als Namen dienen.

Passende Namen zur Farbe des Gefieders

Gibt es auch lustige Namen für Wellensittiche?

Absolut, lustige Wellensittich-Namen können deinem Vogel eine ganz eigene Persönlichkeit verleihen. Hier sind einige Beispiele:

  • Federball
  • Quatschkopf
  • Schnatterinchen
  • Piepmatz
  • Flattermann

Welche Namen können Wellensittiche sprechen?

Wellensittiche sind bekannt für ihre Fähigkeit zu sprechen und zu imitieren. Sie können in der Regel einfache Worte und kurze Sätze lernen. Daher sind kurze und einfache Namen ideal. Versuche es mit Namen wie Max, Bella, Coco oder Tiki.

Am Ende des Tages ist der beste Wellensittich-Name derjenige, der zu deinem Vogel und seiner Persönlichkeit passt. Viel Spaß bei der Suche nach dem perfekten Namen!


Relevante Beiträge:

4.9/5 - (75 Bewertungen)
Michael Klamm
Letzte Artikel von Michael Klamm (Alle anzeigen)