Hundejahre in Menschenjahre umrechnen

In diesem Beitrag erfahren sie alles was es zum umrechnen von Hundejahre in Menschenjahre zu wissen gibt. Wer mit einem Vierbeiner das Zuhause teilt, der wünscht sich natürlich, dass das Hundeleben nie enden möge – doch die Lebenserwartung ist auch bei Tieren begrenzt. Hunde werden durchschnittlich, je nach Rasse und Größe zwischen 10 und 18 Jahre alt.

Jeden Lebensabschnitt der Fellnasen kann mit dem Menschenalter verglichen werden. Früher wurde salopp gesagt, ein Hundejahr gleicht 7 Menschenjahren, doch diese Rechnung stimmt nicht ganz – vor allem, wenn man sie auf unterschiedliche Rassen anwendet.

Hundejahre in Menschenjahre umrechnen

Wir erklären wie das Hundejahre in Menschenjahre umrechnen funktioniert!


Wichtige Faktoren für die Umrechnung 

Ein wichtiger Punkt ist die Rasse. Kleine Hunde wie der Chihuahua, der Zwergpudel, der Yorkshire Terrier und der Shi Tsu haben eine deutlich höhere Lebenserwartung. Diese kleinen Vierbeiner werden häufig bis zu 18 Jahre alt. Rottweiler, Doggen und Boxer hingegen verlassen die Erde meist mit etwa 12 Jahren.

Umrechnung Hundejahre zu Menschenjahre

Daher ist ein großer Hund mit 6 Jahren auch schon ein Senior oder Rentner, während kleine Rassen mit diesem Alter erst in der Blüte ihres Lebens stecken.

Generell wird zwischen kleinen Rassen bis 15 Kilogramm, mittelgroßen Rassen bis 45 Kilogramm und großen Rassen ab 45 Kilogramm unterschieden.

Alter des Hundes Entspricht bei kleinem Hund (<9kg) Entspricht bei mittelgroßem Hund (9-23kg) Entspricht bei großem Hund (>23kg)
1 15 15 15
2 23 24 22
3 28 29 29
4 32 34 36
5 36 38 40
6 40 42 45
7 44 47 50
8 48 51 55
9 52 56 61
10 56 60 66
11 60 65 72
12 64 69 77
13 68 74 82
14 72 78 88
15 76 83 93
16 80 87 99

Hundealter in Menschenjahren

Hat eine kleine Hunderasse das biologische Alter von 20 Jahren erreicht, so würde er in Menschenjahren umgerechnet bereits 100 Jahre alt sein. Mittelgroße Hunderassen haben die 100 in Menschenjahren bereits mit einem biologischen Alter von 15 Jahren erreicht und bei großen Hunderassen gelten 11 Hundejahre als 100 Menschenjahre.

alter eines Hundes berechnen

Weniger groß ist der Unterschied in jungen Jahren. Ein dreijähriger Chihuahua entspricht einem Alter von 32 Jahren, ein mittelgroßer Shiba Inu ist im selben Hundealter etwa bei 33 Menschenjahren angelangt und das biologische Alter von 3 Hundejahren bei Doggen entspricht in Menschenjahren etwa 31 Jahren.

Ab einem biologischen Alter von 5 Jahren altern große Rassen deutlich schneller. Natürlich lässt sich die Gesundheit und die Lebenserwartung auch mit einer gesunden Ernährung und artgerechten Haltung verbessern, jedoch sollten Hundehalter auf das Alter des Hundes eingehen und ihre geliebten Vierbeiner, wenn diese in die Tage gekommen sind, auch wie Senioren behandeln, und Rücksicht nehmen, wenn der Hund einfach langsamer wird.


Lebenserwartung beliebter Hunderassen

Am Ende des Beitrags möchten wir nun noch auf die durchschnittliche Lebenserwartung bestimmter Hunderassen hinweisen.

  • Dackel werden ca. 14 bis 19 Jahre
  • Rottweiler werden ca. 11 bis 14 Jahre
  • Dobermann werden ca. 12 bis 15 Jahre
  • Doggen werden ca. 9 bis 11 Jahre
  • Pudel werden ca. 12 bis 16 Jahre
  • Schäferhund werden ca. 11 bis 14 Jahre

5 (100%) 17 votes
besten Hundenamen Top Liste
Die besten Hundenamen für kleine & große Hunde: Top 10 Liste
welpe hat schluckauf
Welpe hat Schluckauf – was tun?
welpe subenrein bekommen
Welpe stubenrein bekommen: Schnell & einfach
alter eines Hundes berechnen
Hundejahre in Menschenjahre umrechnen
katze baden anleitung
Katze baden: Unser Ratgeber zum richtigen waschen
katze rollig tipps
Katze rollig: Tipps & Tricks zum Umgang
giftige lebensmittel fuer katzen
Giftig für Katzen: Was die Mieze nicht essen darf!
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen
Meerschweinchen namen
Die besten Meerschweinchen-Namen: Von Lustig bis Süß
Hamsternamen
Die besten Hamsternamen: Top 10 Liste
Glatthaar Meerschweinchen
Meerschweinchen-Rassen: Liste mit allen Infos & Bilder
hunde gps tracker test

Bestes GPS für Hunde 2018: Test, Vergleich & wichtige Infos

Bester Hundefahrradanhaenger Test

Bester Hundefahrradanhänger 2018: Test, Vergleich & alle Infos

bestes Hundebett Test

Bestes Hundebett 2018: Test, Vergleich & alle Infos

bester Hunderucksack Test

Bester Hunderucksack 2018: Test, Vergleich & alle Infos

GPS für Katzen Test und Testsieger

Bestes GPS für Katzen 2018: Test, Vergleich & wichtige Infos

bester Kratzbaum Test

Bester Kratzbaum 2018: Test, Vergleich & alle Infos

bestes Katzenklo Test

Bestes Katzenklo 2018: Test, Vergleich & alle Infos

beste Katzenklappe Test

Beste Katzenklappe 2018: Test, Vergleich & alle Infos