60 Nordische & Skandinavische Katzennamen

Ein Katzenname, ganz gleich ob für die weibliche oder männliche Katze, sagt oftmals sehr viel über die Charaktereigenschaften aus. Besonders beliebt sind dazu Namen, die im Deutschen eher weniger verwendet werden. In unserem folgenden Ratgeber stellen wir Ihnen nordische und skandinavische Katzennamen vor, die nicht nur ungewöhnlich klingen, sondern auch ganz besonders sind.

Skandinavische Katzennamen


30 Nordische & skandinavische Katzennamen für Kater

Sie möchten Ihrer Samtpfote einen außergewöhnlichen Namen geben, der nicht zu den typische Katzennamen gehört? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben für Sie Namen aus dem norwegischen und skandinavischen Bereich zusammen getragen, die oftmals eine besonders Bedeutung mit sich bringen.

  1. Aesir (der Götter)
  2. Ake (Schwert)
  3. Aleksi (der Beschützer)
  4. Biyn (stark)
  5. Bjomolf (Wolf)
  6. Borg (Kampf)
  7. Cortie (kurz)
  8. Dair (aus dem Tal)
  9. Eero (der allein Herrschende)
  10. Esko (Gott)
  11. Flosi (ein Häuptling)
  12. Freki (Odins Wolf)
  13. Frode (Wissen)
  14. Gardi (Gespenst)
  15. Gaute (groß)
  16. Gro (Gärtner)
  17. Gry (Sonnenaufgang)
  18. Howe (Grabhügel)
  19. Ilari (der Heitere)
  20. Jari (Friedensstifter)
  21. Kaarlo (stark)
  22. Lars (der Lorbeerbekränzte)
  23. Maju (Verbitterung)
  24. Orva (Speer)
  25. Ottar (Kämpfer)
  26. Reynir (Vogelbeerbaum)
  27. Satu (Märchen)
  28. Snaer (der Schnelle)
  29. Steen (Stein)
  30. Taavi (der Geliebte)

30 Nordische und skandinavische Katzennamen für weibliche Katzen

Die Katze ist ein beliebtes Haustier und zeichnet sich insbesondere durch ihre stolze Haltung aus. Um einzigartige Charaktereigenschaften, Aussehenskriterien oder andere Dinge zu unterstreichen, gibt es im nordischen und skandinavischen Bereich eindrucksvolle Namen, die ihr Vierbeiner und auch Sie lieben werden. Dazu gehört beispielsweise:

  1. Amia (die Geliebte)
  2. Anniina (die Begnadete)
  3. Aune (die Reine)
  4. Bertila (glänzende Heldin)
  5. Birgitt (die Strahlende)
  6. Danhy (aus Dänemark)
  7. Diss (temperamentvoll)
  8. Dyri (Liebe)
  9. Eicca (die Spitze)
  10. Erja (die frei Geborene)
  11. Gerdr (Fruchtbarkeitsgöttin)
  12. Helvi (die Kämpferin)
  13. Hilija (die Stille)
  14. Ingrid (Gottesstreiterin)
  15. Jaana (die Gottbegnadete)
  16. Joona (Friedliebende)
  17. Kauni (die Schöne)
  18. Kielo (Maiglöckchen)
  19. Kirsi (Kirsche)
  20. Lennja (die Leuchtende)
  21. Lille (die Kleine)
  22. Maila (die Geliebte)
  23. Mista (Walküre)
  24. Onni (Glück)
  25. Pirjo (die Erhabene)
  26. Ramea (die Duldsame)
  27. Riina (die Reine)
  28. Senja (die Starke)
  29. Svala (Schwalbe)
  30. Taina (Knospe)

10 Norwegische Katzennamen

Nordische sind nicht nur außergewöhnlich, sondern auch selten im deutschen Raum zu finden. Umso schöner ist es, wenn die Katze oder der Kater einen Namen erhält, der so nirgends zu finden ist. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige bekannte norwegische Katzennamen vor.

  1. Bjarte (der Helle)
  2. Bjelle (die Weiße)
  3. Geir (Speer)
  4. Lofn (Göttin der Lust)
  5. Lykke (die Glückliche)
  6. Sigsten (Sieger mit Stein)
  7. Sylgja (Brosche)
  8. Synni (Sonne)
  9. Thorid (friedliche Göttin)
  10. Toke (Hüter des Tores)

10 Schwedische Katzennamen

Schwedische Katzennamen sind oftmals mit norwegischen oder skandinavischen Namen zu vergleichen. Sie sind nahezu überall im Norden zu finden und darum dort auch sehr beliebt. Aber auch in Deutschland werden diese besonderen Namen zunehmend beliebter, sodass wir Ihnen eine kleine Auswahl vorstellen möchten:

  1. Blix (Freude)
  2. Dain (der Däne)
  3. Hafthor (Meer und Donner)
  4. Lillebror (kleiner Bruder)
  5. Lykke (die Glückliche)
  6. Nordin (Mann aus dem Norden)
  7. Sista (Das letzte Kind)
  8. Synni (Sonne)
  9. Valina (die Gesunde)
  10. Vilde (die Wilde)

Die nordischen Katzennamen

Ganz gleich ob Sie sich für einen dänischen, norwegischen, skandinavischen oder schwedischen Katzennamen entscheiden, sie sind in nahezu jeder dieser Sprachen vorhanden.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Geschichte eng ineinander greift und somit auch die verschiedenen Namen sehr eng miteinander verbunden sind.

Die Namen aus der Mythologie und der Religion

Die meisten nordischen Namen stammen aus mythologischen Geschichten oder weisen einen religiösen Hintergrund auf. Oftmals handelt es sich dabei um bestimmte Figuren, die zur damaligen Zeit eine wichtige Rolle gespielt haben.

Aber auch Romanfiguren oder Katzen aus Film und Fernsehen sind als Namensgeber sehr beliebt, denn sie sind meist ungewöhnlich und lassen sich doch leicht aussprechend.

Nordische Katzennamen

Norwegische und skandinavische Katzennamen und ihre Bedeutung

Die meisten Namen aus den norwegischen Ländern sind meist mit einer bestimmten Bedeutung verknüpft. Sei es aus der Religion oder aus der Mythologie, jeder Name bringt meist auch einen gewissen Hintergrund mit.

Aus diesem Grund sind Katzennamen aus den nordischen Ländern sehr beliebt, da sie nicht typisch sind und perfekt die Eigenschaften der Samtpfote beschreiben können, ohne dass der Name gleich langweilig klingt.

 

5/5 - (1 vote)
Stefanie Schwarz
Wurmkur dem Hund geben morgens oder abends
Wann Wurmkur dem Hund geben, morgens oder abends?
Hinterhandschwaeche beim Hund
Hund knickt hinten weg – einschläfern?
Huendin kastrieren oder nicht
Hündin kastrieren lassen, ja oder nein?
Rueden kastrieren Risiko
Hund kastrieren, ja oder nein?
Katzenklappe Alternativen
5 Katzenklappen Alternativen – Das eignet sich als Ersatz
Katze Nierenversagen einschaefern
Katze mit Nierenversagen sterben lassen oder einschläfern?
Kater halten
Lieber Kater oder Katze?
katze baden anleitung
Katze baden: Unser Ratgeber zum richtigen waschen
Kosten fuer ein Meerschweinchen
Wie viel kostet ein Meerschweinchen?
Wie viel kostet ein Kaninchen?
Anschaffungskosten Frettchen
Wie viel kostet ein Frettchen?
Meerschweinchen namen
Die besten Meerschweinchen-Namen: Von Lustig bis Süß
hunde gps tracker test

Bestes GPS für Hunde 2022: Test, Vergleich & wichtige Infos

Bester Hundefahrradanhaenger Test

Bester Hundefahrradanhänger 2022: Test, Vergleich & alle Infos

bestes Hundebett Test

Bestes Hundebett 2022: Test, Vergleich & alle Infos

bester Hunderucksack Test

Bester Hunderucksack 2022: Test, Vergleich & alle Infos

GPS für Katzen Test und Testsieger

Bestes GPS für Katzen 2022: Test, Vergleich & wichtige Infos

bester Kratzbaum Test

Bester Kratzbaum 2022: Test, Vergleich & alle Infos

bestes Katzenklo Test

Bestes Katzenklo 2022: Test, Vergleich & alle Infos

beste Katzenklappe Test

Beste Katzenklappe 2022: Test, Vergleich & alle Infos