Ein Tails Hundefutter Test kann für Hundebesitzer sehr aufschlussreich sein. In diesem Beitrag klären wir Sie darüber auf, ob es bereits einen Tails Hundefutter Test von Stiftung Warentest und Ökotest gibt und stellen verschiedene Produktvarianten vor.

Tails ist eine Marke, die sich auf gesunde und ausgewogene Hundemahlzeiten spezialisiert hat und großen Wert auf eine individuelle Zusammensetzung des Futters legt, um den spezifischen Bedürfnissen Ihres Vierbeiners gerecht zu werden.

Tails Hundefutter


Inhaltsverzeichnis

Tails Hundefutter Test – Was sagt Stiftung Warentest und ÖKOTEST?

Ein Tails Hundefutter Test von unabhängigen Verbraucherorganisationen stellt eine vertrauenswürdige Qualitätskontrolle dar. Darum haben wir recherchiert, ob Organisationen wie Stiftung Warentest oder Ökotest Tails Hundefutter unter die Lupe genommen haben. Die Ergebnisse dieser Recherche finden Sie in der folgenden Tabelle.

Zeitschrift Wurde Tails Hundefutter darin getestet?
Bio-Hundefutter Test von ÖKOTEST (2017) Nein
Welpenfutter Test von ÖKOTEST (2018) Nein
Stiftung Warentest – Insekten Hundefutter Test (2023) Nein
Stiftung Warentest – Welpenfutter Test (2022) Nein
Stiftung Warentest – Hunde Nassfutter Test (2022) Nein
Stiftung Warentest – Hunde Trockenfutter Test (2021) Nein
Stiftung Warentest – Hunde Trockenfutter für ältere Hunde Test (2021) Nein
SRF Kassensturz – Hundefutter Test (2022) Nein

Bis dato konnten wir leider keine Tests von Organisationen wie Stiftung Warentest oder Ökotest zu Tails Hundefutter ausfindig machen. Dies könnte eventuell daran liegen, dass Tails ein relativ neuer Player auf dem Markt ist oder dass ein bevorstehender Test noch nicht veröffentlicht wurde.

Es ist jedoch stets lohnenswert, die Webseiten von Stiftung Warentest und Ökotest regelmäßig auf neue Testberichte im Bereich Hundefutter zu überprüfen.


UNSERE HUNDEFUTTER EMPFEHLUNGEN
  • Wir empfehlen dieses Hunde-Nassfutter von Pedigree. Welches bei Stiftung Warentest mit Note 1,6 benotet wurde: LINK
  • Wir empfehlen dieses Hunde-Trockenfutter von Platinum. Welches bei Stiftung Warentest mit Note 1,6 benotet wurde: LINK
  • Wir empfehlen dieses Hunde-Trockenfutter von Fressnapf. Welches bei Stiftung Warentest mit Note 1,3 bewertet wurde: LINK
  • Wir empfehlen dieses Welpenfutter von Pedigree. Welches bei Stiftung Warentest mit Note 1,8 bewertet wurde: LINK

Tails Hundefutter: Wo kaufen?

Tails Hundefutter kann man hier kaufen:


Inhaltsangaben und Zutaten von Tails Hundefutter

Da Tails Hundefutter individuell für jeden Hund zusammengestellt wird, ist es schwierig genaue Zutatenlisten zu publizieren. Ein Beispiel von der Webseite von Tails für Nassfutter wollen wir dennoch versuchen zu kommunzieren. Das folgende Futter wurde für eine 6 Jahre alte Labrador Hündin zusammengestellt, welche sehr aktiv ist aber ein stumpfes Fell und juckende Hautreizungen aufwies: Lachs und Leinsamen für die Haut, Kartoffeln als zusätzliche Energielieferanten, Yukka Extrakt für die Verdauung und gegen Blähungen sowie Sonnenblumenöl für die Versorgung mit Vitamin E und Omega 6 Fettsäuren.


Kontakt zu Tails Hundefutter

Auf der Webseite von Tails Hundefutter haben wir folgende Kontaktinformationen gefunden:

E-Mail Adresse von Tails Hundefutter: hallo@tails.com
Telefonnummer von Tails Hundefutter: keine Telefonnummer angegeben
Anschrift / Adresse von Tails Hundefutter: Tailsco Limited Spencer House 23 Sheen Road Richmond Upon Thames TW9 1BN Vereinigtes Königreich


Überblick zu Sortiment und Varianten

Gibt es Tails Hundefutter für Welpen / Junioren: Ja
Gibt es Tails Hundefutter für Senioren: Ja
Gibt es Trockenfutter und Nassfutter: Ja
Gibt es kaltgepresstes Tails Hundefutter: Nein
Gibt es getreidefreies Tails Hundefutter: Ja
Wie hoch ist der Fleischanteil: Der Fleischanteil variiert je nach dem individuellen Bedarf des Hundes


Tails Hundefutter – Wer steckt dahinter?

Mit dem Ruf, hochwertige Hundefutter zu produzieren, die bis zur Haustür geliefert werden, hat Tails.com die Herzen vieler Hundebesitzer erobert. Aber wer steckt hinter dieser Marke? Gegründet im Jahr 2013, hat sich das britische Unternehmen Tails.com der Bereitstellung maßgeschneiderter Hundefutter verschrieben.

Mit dem Ziel, jedem Hund eine individuelle Ernährung zu bieten, hat das Unternehmen eine einzigartige Formel entwickelt, die auf verschiedene Faktoren eingeht. Alter, Rasse, Aktivitätslevel und gesundheitliche Bedingungen werden dabei berücksichtigt, um sicherzustellen, dass jeder vierbeinige Freund genau das bekommt, was er benötigt.

Tails Hundefutter - Wer steckt dahinter?

Wie gut ist Tails Hundefutter?

Wenn es um Qualität geht, steht Tails Hundefutter definitiv an vorderster Front. Das Unternehmen verwendet nur hochwertige Zutaten, darunter Hühnchen, Truthahn und Lachs, um die Proteinbedürfnisse unserer pelzigen Freunde zu decken.

Obst, Gemüse und Vollkornprodukte liefern wichtige Vitamine und Mineralien, während Fischöl für das essenzielle Omega 3 sorgt. Zudem bietet Tails.com sowohl Trocken- als auch Nassfutter an, um jeden Gaumen zu befriedigen.

Noch bemerkenswerter ist die Tatsache, dass Tails.com alle Zutaten lokal bezieht und die Produktionskette rigoros überwacht, um sicherzustellen, dass keine schädlichen Zusatzstoffe in das Futter gelangen. Das Unternehmen hat außerdem ein eigenes in-house Tierärzte-Team, das ständig die sich ändernden Ernährungsbedürfnisse von Hunden überwacht und die Rezepte entsprechend anpasst.

Ein weiterer Punkt, der das Futter von Tails.com auszeichnet, ist die Personalisierung. Nachdem Hundebesitzer einen Fragebogen zu den Gewohnheiten, Vorlieben und gesundheitlichen Anliegen ihres Hundes ausgefüllt haben, stellt das Unternehmen ein maßgeschneidertes Futter zusammen.

Diese Herangehensweise kann dazu beitragen, gesundheitliche Probleme wie Allergien oder Verdauungsstörungen zu lindern und fördert gleichzeitig das allgemeine Wohlbefinden des Haustiers.

Ist Tails Hundefutter bei Fressnapf, Zooplus und Amazon erhältlich?

Tails Hundefutter ist in erster Linie auf der firmeneigenen Website erhältlich, wo Kunden direkt Bestellungen aufgeben und Futterpläne individualisieren können.

Darüber hinaus kann Tails.com-Hundefutter auch auf anderen Online-Marktplätzen wie Amazon gefunden werden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die personalisierten Futtersorten ausschließlich auf der Tails.com-Website verfügbar sind.

Gängige Tierhandelsketten wie Fressnapf und Zooplus führen Tails.com-Produkte derzeit nicht in ihrem Sortiment. Es ist aber immer eine gute Idee, regelmäßig zu prüfen, da sich das Sortiment ständig ändern kann.

Bewertungen: Wo findet man Erfahrungen von Hundehaltern zu Tails?

Wie bei jedem Produkt ist es wichtig, die Meinungen und Erfahrungen anderer Kunden zu berücksichtigen, bevor man sich für den Kauf entscheidet. Erfahrungsberichte über Tails Hundefutter sind an verschiedenen Orten auffindbar.

Neben der firmeneigenen Website von Tails.com, auf der viele Kunden ihre Erfahrungen teilen, gibt es auch zahlreiche Bewertungen auf unabhängigen Bewertungsplattformen wie Trustpilot.

Die meisten Kritiken loben die hohe Qualität des Futters und den ausgezeichneten Kundenservice. Insbesondere die Möglichkeit, das Futter an die speziellen Bedürfnisse des eigenen Hundes anpassen zu können, wird häufig hervorgehoben.

Einige der häufigsten positiven Kommentare beinhalten:

  • Verbesserte Verdauung und Hautgesundheit
  • Hohe Akzeptanz bei wählerischen Hunden
  • Guten Kundenservice

Es gibt jedoch auch einige negative Bewertungen, hauptsächlich bezüglich Zustellproblemen und der Schwierigkeit, den Futterplan zu ändern. Trotz dieser Mängel genießt Tails.com insgesamt einen guten Ruf und wird von vielen Hundebesitzern empfohlen.

Auf den Punkt gebracht, Tails Hundefutter besticht durch hohe Qualität und Personalisierung, was es zu einer attraktiven Option für Hundebesitzer macht, die das Beste für ihre vierbeinigen Freunde suchen.

Tails Nassfutter vs. Trockenfutter – Was ist besser?

Die Ernährung unserer vierbeinigen Freunde ist eines der wichtigsten Aspekte, die wir als Hundebesitzer berücksichtigen müssen. Möglicherweise haben Sie bereits von Tails Hundefutter gehört, einer Marke, die sowohl Nass- als auch Trockenfutter anbietet. Aber welche ist besser für Ihr Haustier?

  • Nassfutter bietet deutliche Vorteile in Bezug auf Aroma und Geruch, was es für Hunde ansprechender macht. Es hat auch einen höheren Feuchtigkeitsgehalt, was dazu beitragen kann, Dehydration zu vermeiden. Tails Nassfutter enthält qualitativ hochwertige Proteine, Gemüse und wichtige Mineralien und Vitamine. Der geringere Kaloriengehalt im Vergleich zu Trockenfutter macht es auch zu einer guten Option für Hunde, die auf ihr Gewicht achten müssen.
  • Auf der anderen Seite punktet Trockenfutter mit Haltbarkeit und Bequemlichkeit. Es kann lange aufbewahrt werden, ohne dass es verdirbt, und ist leichter zu portionieren. Das Kauen von trockenem Futter kann auch zur Zahnreinigung beitragen. Tails Trockenfutter beinhaltet essentielle Nährstoffe, und es werden keine unnötigen Füllstoffe oder künstlichen Konservierungsstoffe verwendet.

Es ist also nicht wirklich eine Frage, welche Form von Tails Hundefutter besser ist – beide haben ihre Vorzüge, und es hängt vor allem von den Vorlieben und Bedürfnissen Ihres Hundes ab. Viele Hundebesitzer entscheiden sich für eine Kombination von beidem, um die Vorteile von Nass- und Trockenfutter zu nutzen.

Tails Nassfutter vs. Trockenfutter - Was ist besser?

Tails Hundefutter Abo: Wie kündigen?

Ein Abo kann eine bequeme Möglichkeit sein, um Hundefutter nach Hause geliefert zu bekommen und eine konsequente Ernährung für Ihren Hund zu gewährleisten. Aber was ist, wenn Sie das Abo beenden möchten? Die Kündigung eines Tails Hundefutter-Abos ist eigentlich ziemlich einfach.

Sie können Ihr Abo über das Online-Kundenkonto verwalten. Dort können Sie auf die Option ‚Plan verwalten‘ klicken und dann ‚Abo beenden‘ auswählen. Es wird Ihnen ermöglicht, einen Grund für die Kündigung anzugeben, was hilfreich ist, um Tails ein Feedback zur Verbesserung ihres Services zu geben. Dann einfach bestätigen, und das Abo ist gekündigt.

Altersgerechte Ernährung mit Tails: Von Welpen bis Senioren

Es ist kein Geheimnis, dass die Bedürfnisse eines Hundes erheblich variieren, abhängig von Alter, Rasse und Gesundheitszustand. Glücklicherweise bietet Tails eine maßgeschneiderte Ernährung für Hunde jeder Altersgruppe. Hier ein kurzer Überblick:

  • Welpen: Welpen brauchen ein Futter, das reich an Proteinen und Kalorien ist, um ihr schnelles Wachstum zu unterstützen. Tails bietet spezielle Rezepturen, die auf das Alter, die Rasse und den Gesundheitszustand abgestimmt sind.
  • Ausgewachsene Hunde: Hier setzen Tails Futtersorten ausgewogene Zutaten zusammen, um Ihren Hund fit und gesund zu halten.
  • Senioren: Ältere Hunde haben andere Bedürfnisse. Das Seniorfutter von Tails berücksichtigt dies und enthält eine ausgewogene Mischung aus löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, um gesunde Verdauung und Stuhlgang zu unterstützen.

Wo bekommt man eine Probe von Tails Hundefutter?

Tails bietet einen einzigartigen Service an, bei dem Sie eine Probe ihres Futters bestellen können, um es auszuprobieren. Bevor Sie eine Bestellung aufgeben, füllen Sie einen Fragebogen aus, in dem Sie Details zu Ihrem Hund angeben, einschließlich Alter, Rasse, Aktivitätslevel, Allergien und mehr.

Tails verwendet diese Informationen, um ein maßgeschneidertes Futter zu erstellen, das speziell auf die Bedürfnisse Ihres Hundes abgestimmt ist. Die erste Lieferung ist eine Probelieferung, die Ihnen ermöglicht, zu sehen, wie Ihr Hund auf das Futter reagiert.

Wenn Sie also neugierig auf Tails Hundefutter sind oder einfach während der Ernährung Ihres Hundes ein wenig Abwechslung suchen, könnte eine Probelieferung eine tolle Möglichkeit sein, um zu sehen, ob Tails die richtige Wahl für Sie und Ihren vierbeinigen Freund ist.

4.9/5 - (84 Bewertungen)
Michael Klamm
Letzte Artikel von Michael Klamm (Alle anzeigen)