Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

50 Irische Hundenamen: Männliche und weibliche Top-Liste

Heute dreht sich alles um irische Hundenamen. Wer an Irland denkt, denkt automatisch an die üppige Landschaft der „Grünen Insel“, die vielen Burgen und Schlösser und das Guinness Bier. Doch Irland hat auch eine große Auswahl an schönen Namen, welche sich hervorragend für Hunde eignen.

Irische Hundenamen Maennlich


25 irische Hundenamen für männliche Hunde

In dieser Liste stellen wir dir 25 Namen und ihre Bedeutung vor.

  1. Colin (der Sieg des Volkes)
  2. Lucky (glücklich)
  3. Breandan (der braune Rabe)
  4. Aisling (der Traum)
  5. Kerry (der Finstere)
  6. Guinness (typisch irische Getränk, bedeutet auch „die Wahl“)
  7. Conor (der Hundefreund)
  8. Aidan (kleines Feuer)
  9. Eibhlin (das Sonnenlicht)
  10. Sean (Gott ist gnädig)
  11. Niamh (blendend Licht)
  12. Logan (kleine Höhle)
  13. Oisin (das Reh)
  14. Gavin (der weiße Habicht)
  15. Rory (die Farbe Rot)
  16. Murphy (der Seekrieger)
  17. Fergal (tapfer)
  18. Donal (der Herrscher der Welt)
  19. Lorcan (leise)
  20. Liam (entschlossene Krieger oder Beschützer)
  21. Niall (der Gewinner)
  22. Cullen (heiliger Baum)
  23. Oran (weißes Licht)
  24. Donovan (dunkel)
  25. Ronan (kleine Robbe)

25 irische Hundenamen für weibliche Hunde

Wer für seine Hündin einen ungewöhnlichen Namen mit einer schönen Bedeutung sucht, kann in dieser Liste durchaus fündig werden. Hier stellen wir dir 25 mögliche Namen vor.

  1. Eilis (Gott ist vollkommen)
  2. Aeryn (die Tochter Irlands)
  3. Eoghan (junger Krieger)
  4. Nuala (die Gerechte)
  5. Sheena (Gott ist gnädig)
  6. Adeen (kleines Feuer)
  7. Mairead (die Perle)
  8. Breana (stark oder auch ehrenhaft)
  9. Fiona (schön oder auch fair)
  10. Ava (die Kräftige)
  11. Rosalyn (die Schöne Rose)
  12. Eileen (die Kluge)
  13. Aisling (der Traum)
  14. Ella (der Diamant)
  15. Cara (die Freundin)
  16. Fiadh (die Wilde)
  17. Kiana (die Göttliche)
  18. Dearbhail (wahr oder wahrhaftig)
  19. Riona (die Königin)
  20. Tully (die Friedliche)
  21. Eithne (die Quelle des Lebens)
  22. Orla (die goldene Prinzessin)
  23. Merle (das strahlende Meer)
  24. Kira (der Tron)
  25. Kayleigh (das Mondkind)

Die irische Sprache

Irische oder Irisch-Gälisch ist eine keltische Sprache und weißt sehr viele parallelen zum Schottischen-Gälisch auf.

Irische Hundenamen weiblich

Irische Hunderassen

Bei der Frage nach irischen Hunderassen fällt einem vermutlich sofort der irische Wolfshund ein. Doch auch unter anderem zählen auch der Irish Terrier und der Irish Setter zu den anerkannten irischen Hunderassen.

Die Bedeutung passend zum Charakter

Wenn du einem ausgewachsenen Hund ein neues Zuhause gibt, ist es natürlich leichter, den künftigen Namen passend zum Charakter zu wählen. Gerade wenn du dir vielleicht schon ein paar Tage ein Bild von ihm und seinen Eigenarten machen konntest.


Noch mehr passende Beiträge:

4.9/5 - (82 Bewertungen)
Michael Klamm
Letzte Artikel von Michael Klamm (Alle anzeigen)