Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Vogel mit V

Vogel mit V – Eine Liste für Stadt-Land-Fluss und mehr. Vogelarten mit V sind eher selten, aber es gibt dennoch einige Arten, die mit dem Buchstaben V beginnen. Diese Vögel kommen aus unterschiedlichen Teilen der Welt und haben verschiedene Eigenschaften und Verhaltensweisen. Einige sind sehr selten und geschützt, während andere häufiger anzutreffen sind.

Vogel mit V am Anfang

Vogel mit V – 15 Arten

Hier sind 15 Arten, die sich besonders gut für Stadt-Land-Fluss, Quiz, Kreuzworträtsel und andere Spiele eignen, wenn der Anfangsbuchstabe V gefragt ist:

  1. Virginia Ralle
  2. Violett-grüne Schwalbe
  3. Veilchenkappen-Fruchttaube
  4. Verreaux-Adler
  5. Violettrückenstar
  6. Victoria-Kronentaube
  7. Victoria-Regenpfeifer
  8. Veery
  9. Vireo
  10. Vervain-Hummingbird
  11. Vögelchen
  12. Vultur
  13. Vogelmiere
  14. Victoria-Sittich
  15. Vasa-Papagai
  16. Vogelwespe
  17. Victoria-Crowned-Pigeon
  18. Vieillot-Lapwing
  19. Vermilion-Flamingo
  20. Violet-Eared-Waxbill
  21. Variegated-Fruchttaube

Die Liste ist nützlich für verschiedene Spiele und kann dabei helfen, das Vokabular zu erweitern und die Kreativität anzuregen.

Vogelart mit V als Anfangbuchtabe

Vogel mit V am Anfang – Unsere Favoriten

Es fällt schwer, nur 8 Vogelarten, deren Anfangsbuchstabe V ist, auszuwählen. Dennoch haben wir uns für die folgenden entschieden:

Verreaux-Adler: Der Verreaux-Adler ist ein großer Raubvogel, der in Afrika beheimatet ist. Er hat ein dunkelbraunes Federkleid und einen weißen Schwanz. Der Schreiseeadler ernährt sich von kleinen Säugetieren und Vögeln.

Violettrückenstar: Der Veilchenstar ist ein kleiner Vogel, der in Afrika heimisch ist. Er hat ein violettes Federkleid mit schwarzen Flügeln und einem schwarzen Schwanz. Der Veilchenstar ernährt sich in der Regel von Insekten.

Victoria-Kronentaube: Die Victoria-Krontaube ist ein großer Vogel, der in Neuguinea heimisch ist. Sie hat ein blaugraues Gefieder und einen Federkamm auf dem Kopf. Die Victoria-Kronentaube ernährt sich von Früchten und Nüssen.

Violett-grüne Schwalbe: Die violett-grüne Schwalbe ist ein kleiner Vogel, der in Nordamerika vorkommt. Ihren Namen verdankt sie ihrer violettfarbenen Oberseite und der grünlich-gelben Unterseite. Die Veilchenschwalbe ist ein geselliger Vogel, der oft Schwärme mit anderen Schwalben bildet.

Virginia Ralle: Die Virginia-Ralle ist ein kleiner Vogel, der im Osten der Vereinigten Staaten vorkommt. Seinen Namen hat er vom Bundesstaat Virginia, wo er erstmals von Wissenschaftlern beschrieben wurde. Die Virginia-Ralle ist ein scheuer Vogel, den man oft hört, bevor man ihn sieht.

Vultur: Der Vultur ist ein großer Raubvogel, der in Süd- und Mittelamerika heimisch ist. Er ist für seine majestätische Erscheinung und seine Ausdauer bekannt.

Veery: Der Veery ist ein kleiner, zierlicher Vogel mit V, der in Nordamerika heimisch ist. Er ist für sein zartes Gesang bekannt und wird oft als „Thrush“ bezeichnet.

Der Vasa-Papagai: Dieser Vogel ist ein weiterer Vogel mit V, der auf Madagaskar und anderen Inseln im Indischen Ozean heimisch ist und durch seine auffälligen roten und grünen Federn auffällt. Diese drei Vögel mit V am Anfang zeigen nur einen kleinen Ausschnitt aus der vielfältigen Vogelwelt. Es lohnt sich immer, mehr über die verschiedenen Arten zu lernen und ihre Eigenheiten zu entdecken.


Vogelarten mit speziellen Anfangsbuchstaben: 

D  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  N  |  O  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  V  |  X  |  Z 

4.9/5 - (92 Bewertungen)
Michael Klamm
Letzte Artikel von Michael Klamm (Alle anzeigen)