Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Hunderasse mit D

Viele Hunderassen haben gemeinsame Hundevorfahren. So gibt es viele Rassen u.a. mit der Herkunft Dogge, Dackel oder Schäferhund. Da es unendlich viele internationale Züchtungen gibt, erfassen Aufzählungen nach Buchstaben, wie Anfangsbuchstabe D, selten ausnahmslos jede Hunderasse.

Hunderasse mit D als Anfangsbuchstabe

Hunderasse mit D als Anfangsbuchstabe

In der Liste mit D am Anfang finden sich viele deutsche Hunderassen. Einige Hunde erfreuen sich besonders großer Beliebtheit.

  1. Dandie Dinmont Terrier
  2. Dalmatiner
  3. Dackel
  4. Deutscher Boxer
  5. Deutsch Drahthaar
  6. Deutsch Kurzhaar
  7. Deutsch Langhaar
  8. Deutsch Stichelhaar
  9. Deutscher Schäferhund
  10. Deutscher Wachtelhund
  11. Deutsche Dogge
  12. Deutscher Jagdterrier
  13. Deutsche Bracke
  14. Deutscher Pinscher
  15. Deerhound
  16. Dobermann
  17. Do Khyi
  18. Dogo Canario / Kanarische Dogge
  19. Dogo Argentino
  20. Drahthaar Foxterrier
  21. Drentse Patrijshond
  22. Drever (Schwedische Dachsbracke)
  23. Dreifarbiger Serbischer Laufhund

Hunderasse mit D – Wozu braucht man so eine Liste?

Was war das eigentlich für ein Hund? Es war eine Hunderasse mit D, mit Da oder De? Die Liste für Anfangsbuchstabe D gibt Auskunft. Es wird Stadt-Land-Fluss gespielt? Da ist vielleicht die Rassenliste mit D am Anfang hilfreich.

Hunderassen mit D sind besonders beliebt

Diese 3 Hunderassen mit D sind besonders beliebt

Dackel: Er ist auf dem Land, in der Stadt und bei Jägern nicht wegzudenken. Dackel gibt es mit kurzem und langem Fell von Braun bis Schwarz. Eigentlich ist der Dackel als Jagdhund gezüchtet. Dackel sind sehr aktiv, spielfreudig, neugierig sowie treu und anhänglich. Die typische Sturheit gehört zu seinem Charakter dieser Hunde.

Drahthaar Foxterrier: Ein neugieriger, eigensinniger und sehr aktiver kleiner Hund. Der kleine Held scheut keine Gefahr, ist als sehr kühn bekannt. Kinder und aktive Erwachsene haben unendlichen Spaß mit dem fröhlichen Hund.

Deutscher Schäferhund: Als Wachhund bewährt er sich ebenso toll wie als Familienhund. Der Schäferhund lernt schnell, geht mit seinen Menschen tiefe Bindungen ein und bleibt ihnen treu ergeben. Der junge Schäferhund braucht viel Bewegung, hat Spaß am Training und Agility, weiß aber auch sein Hundebett zu schätzen.


Beiträge zu Hunderassen mit bestimmten Anfangsbuchstaben: 

A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |   J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z

4.7/5 - (46 Bewertungen)
Michael Klamm
Letzte Artikel von Michael Klamm (Alle anzeigen)