Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Hunderasse mit S

Einen Hund aussuchen können Sie per Anfangsbuchstabe nicht, aber die lange Liste mit S am Anfang ist ein Fundus für viele Hunderassen. Hunderasse mit S, viel Spaß beim stöbern in unserer Liste.

Hunderasse mit S als Anfangsbuchstabe

Hunderasse mit S als Anfangsbuchstabe

Über 40 Vertreter der Hunderasse mit S sind hier gelistet:

  1. Saluki
  2. Sage Koochee
  3. Saarlooswolfhond
  4. Sabueso Español
  5. Sapsali
  6. Sarplaninac
  7. Schafpudel
  8. Sanshu
  9. Schapendoes
  10. Schillerstövare
  11. Schnoodle
  12. Scottish Terrier
  13. Schweizerischer Niederlaufhund
  14. Sealyham Terrier
  15. Schwedischer Lapphund
  16. Serbischer Laufhund
  17. Shetland Sheepdog
  18. Segugio Italiano (Kurzhaar)
  19. Segugio Italiano (Drahthaar)
  20. Shih Tzu
  21. Shikoku
  22. Shar Pei
  23. Shih-Poo
  24. Shiba
  25. Silken Windhound
  26. Shiloh Shepherd
  27. Skye Terrier
  28. Siberian Husky
  29. Silken Windsprite
  30. Slowakischer Rauhbart
  31. Slovenský čuvač
  32. Slowakische Schwarzwildbracke
  33. Sloughi
  34. Spinone Italiano
  35. Small Greek Domestic Dog
  36. Stichelhaariger Bosnischer Laufhund – Barak
  37. Smålandsstövare
  38. Steirische Rauhhaarbracke
  39. Stumper
  40. Stabyhoun
  41. Sussex-Spaniel
  42. Strobel
  43. Südrussischer Owtscharka

Hunderasse mit S – Wozu braucht man das?

Hunderasse mit S am Anfang für Stadt-Land-Fluss oder das Rätselgitter? Diese Liste gibt schnell Auskunft.

Hunderassen mit S besonders beliebt

Diese 3 Hunderassen mit S sind besonders beliebt

Shih Tzu: Buddha soll den kleinen Langhaarhund geliebt haben. Ursprünglich in tibetanischen Tempeln gehalten, ist der Shih Tzu ein lustiger Familienhund. Er ist anhänglich und verspielt. Sie brauchen viel Geduld für die aufwendige Fellpflege.

Shetland Sheepdog: Der treue Hütehund wird gern als Familienhund gehalten. Der Sheltie ist sensibel, verträgt keinen Lärm und Streit. Seien Sie bei der Erziehung konsequent, aber dabei sanft. Seiner Familie ist der Hund treu ergeben. Er braucht viel Bewegung und Anregung für intelligente Spiele.

Schafpudel: Ein Pudel ist er nicht, sondern ein altdeutscher Hütehund. Bis heute wird er bei Schafherden gern eingesetzt. Als Familienhund ist er aber auch beliebt. Schafpudel sind aufgeweckt, spielfreudig und anhänglich. Hütehunde sollten Aufgaben bekommen. Aufgaben lassen sich in Spiel und Alltag einbauen. Gern begleitet er seine Familie bei sportlichen und aktiven Unternehmungen.


Beiträge zu Hunderassen mit bestimmten Anfangsbuchstaben: 

A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |   J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z

4.9/5 - (96 Bewertungen)
Michael Klamm
Letzte Artikel von Michael Klamm (Alle anzeigen)